Phä­no­me­ne

Astrowoche - - Astro Gitterrätsel -

Gleich­ge­wicht trai­nie­ren bes­sert die Schul­no­ten Auf­fal­lend vie­le Kin­der lei­den un­ter Stö­run­gen des Gleich­ge­wichts, und das hat nach den Er­kennt­nis­sen der Me­di­zi­ner of­fen­bar Ein­fluss auf die Schul­no­ten. Ei­ne Un­ter­su­chung von 8000 Schü­lern in Hes­sen hat er­ge­ben, dass sich die Schul­no­ten deut­lich ver­bes­sern, wenn die Kin­der ihr Gleich­ge­wicht re­gel­mä­ßig auf ei­nem Mi­ni-Tram­po­lin trai­nie­ren kön­nen.

Männ­li­che Flie­gen le­ben oh­ne Ri­va­len deut­lich län­ger Frucht­flie­gen-Männ­chen, die un­ter dem Druck von Ri­va­len um die Gunst der Weib­chen buh­len müs­sen, ster­ben deut­lich frü­her als an­de­re, die kei­ne Kon­kur­renz ha­ben. Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­ty of East An­glia wol­len jetzt her­aus­fin­den, ob es bei uns Men­schen ähn­li­che Qu­er­ver­bin­dun­gen zwi­schen Kon­kur­renz­druck in der Lie­be und der Le­bens­span­ne der be­trof­fe­nen Män­ner gibt.

Das Ge­heim­nis des En­gel soll end­lich er­forscht wer­den Seit Jahr­tau­sen­den er­le­ben es Men­schen im­mer wie­der, dass ih­nen ein gu­ter En­gel in Not­si­tua­tio­nen hilft. Fest steht für die Wis­sen­schaft­ler, dass die Men­schen, de­nen auf die­se Wei­se ge­hol­fen wur­de, ab­so­lut glaub­wür­dig sind. Aber was steckt da­hin­ter? Jetzt wol­len For­scher an meh­re­ren ame­ri­ka­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten, das Ge­heim­nis der En­gel er­grün­den.

Das letz­te Abend­mahl wird im­mer üp­pi­ger Der in­ter­na­tio­nal be­rühm­te ame­ri­ka­ni­sche Er­näh­rungs-Psy­cho­lo­ge Bri­an Wan­sink und sein Bru­der, der Re­li­gi­ons-For­scher Craig Wan­sink, ha­ben 52 Abend­mahl­ge­mäl­de aus den Jah­ren 1000 bis 2000 ge­nau ana­ly­siert und da­bei fest­ge­stellt, dass der Tisch im­mer rei­cher ge­deckt ist. Je­sus und sei­ne Jün­ger spei­sen auf den neu­es­ten Ge­mäl­den ganz er­heb­lich üp­pi­ger, als vor 1000 Jah­ren.

Die Tief­see birgt übe­r­all noch vie­le Ge­heim­nis­se Bio­lo­gen vom Mon­te­rey Bay Aqua­ri­um Re­se­arch ha­ben fest­ge­stellt, dass die Tief­see un­se­res Pla­ne­ten noch im­mer so gut wie un­er­forscht ist. Man­che Wis­sen­schaft­ler ver­mu­ten in die­ser weit­ge­hend un­be­kann­ten Welt vie­le fremd­ar­ti­ge We­sen, die noch kein Mensch ge­se­hen hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.