IHRAKTUELLER TER­MIN­PLA­NER

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Os­ter­mon­tag Mo. 28.3.

VOR­MIT­TAG: Sie freu­en sich auf den frei­en Tag, und der Mond im Schüt­zen passt her­vor­ra­gend da­zu. Sie freu­en sich über ein Tref­fen mit der Fa­mi­lie und Freun­den.

NACH­MIT­TAG: Im Fa­mi­li­en­team ha­ben Sie das Sa­gen und je­der lässt sich ger­ne von Ih­nen durch den Tag füh­ren. Es wird rich­tig spa­ßig heu­te.

ABEND: Das war ein wirk­lich schö­ner Tag!

IHR TAG!. Di. 29.3.

BES­TER

VOR­MIT­TAG: Wenn Sie heu­te ar­bei­ten müs­sen, dann feu­ert Sie der Schütze-Mond an. Sie punk­ten mit tol­len Vor­schlä­gen.

NACH­MIT­TAG: Ein Ter­min mit Ih­rem Chef ver­läuft heu­te er­folg­reich. Falls Sie aber frei ha­ben, dann ma­chen Sie sich doch schon mal Ge­dan­ken über Ih­ren Som­mer­ur­laub.

ABEND: Sie ru­hen in sich!

Mi.

Mond­pau­se 30.3.

VOR­MIT­TAG: Der Mond ist den gan­zen Tag in Pau­se. Sie selbst star­ten auch mü­de in den Tag und Ih­nen passt auch ei­ni­ges nicht in den Kram.

NACH­MIT­TAG: Sie müs­sen Ab­stri­che ma­chen, ir­gend­et­was klappt nicht nach Ih­ren Vor­stel­lun­gen. Neh­men Sie es aber bit­te ge­las­sen. Är­gern bringt nicht viel.

ABEND: Sie brau­chen Ablen­kung.

Do.

Flei­ßig 31.3.

VOR­MIT­TAG: Mer­kur und Ura­nus sind Ih­re An­trei­ber heu­te. Was Ih­nen ges­tern nicht ge­lang, schaf­fen Sie jetzt. Un­ter an­de­rem so­gar noch ei­ni­ges mehr. Sie punk­ten bei an­de­ren.

NACH­MIT­TAG: Sie wis­sen, wie Sie an­de­re um den Fin­ger wi­ckeln müs­sen. Sie sind spit­ze!

ABEND: Freun­de sind ein wich­ti­ges The­ma heu­te Abend. Ha­ben Sie je­mand ver­nach­läs­sigt?

Fr.

Sie sind der Klü­ge­re 1.4.

VOR­MIT­TAG: Der Mond im Steinbock sorgt da­für, dass et­was mehr Ru­he ein­kehrt. Sie sind die gan­ze Wo­che über ziem­lich ra­sant un­ter­wegs ge­we­sen, sei es im Job oder pri­vat.

NACH­MIT­TAG: Las­sen Sie sich nicht aus der Ru­he brin­gen, wenn Sie je­mand ko­misch an­spricht. Sei­en Sie der Klü­ge­re.

ABEND: Sie er­fah­ren Neu­ig­kei­ten!

Sa.

Un­ent­schlos­sen 2.4.

VOR­MIT­TAG: Sie sind froh, wenn Wo­che­n­en­de ist und Sie tun und las­sen kön­nen, was Sie möch­ten. Las­sen Sie sich auch durch an­de­re nicht zum Frei­zeit­stress zwin­gen.

NACH­MIT­TAG: Sie wis­sen nicht so recht, was Sie wol­len. Ent­we­der aus­ge­hen oder zu Hau­se blei­ben. Was will Ihr Part­ner?

ABEND: Sie sind hap­py, so, wie es ist!

So.

Tol­le Er­leb­nis­se 3.4.

VOR­MIT­TAG: Sie freu­en sich mit dem Wassermann-Mond auf schö­ne Un­ter­neh­mun­gen. Der Früh­ling ruft und Sie kom­men.

NACH­MIT­TAG: Raus in die Na­tur, rauf aufs Fahr­rad und ein­fach drauf los, oh­ne ein kon­kre­tes Ziel. Da­bei er­ge­ben sich tol­le Er­eig­nis­se.

ABEND: Sie las­sen Ih­re Ge­dan­ken schwei­fen und schwel­gen in Er­in­ne­run­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.