Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Das ist ei­ne Wo­che vol­ler Sex­ti­le für die Was­ser­män­ner. Ich be­gin­ne mit den Da­ten vom 26.1. bis 29.1. Mars im

Sex­til hilft Ih­nen, neue Kon­zep­te zu ent­wi­ckeln und Sie an­de­ren mit Er­folg zu prä­sen­tie­ren. Das gilt be­ruf­lich wie pri­vat. Als Nächs­tes steht die Son­ne im Sex­til zu den Da­ten vom 29.1. bis 4.2. Ge­hen Sie raus in die Welt und hal­ten Sie die Au­gen of­fen. Sie ha­ben jetzt die wun­der­ba­re Chan­ce, neue und sehr wert­vol­le und wich­ti­ge Men­schen ken­nen­zu­ler­nen. Ihr Ge­fühl wird Sie nicht trü­gen und Sie dür­fen auf Ihr Herz hö­ren. Aus Freund­schaft kann viel­leicht so­gar ei­nes Ta­ges Lie­be wer­den. Kom­men wir zum Mer­kur-Sex­til. Die Da­ten vom 2.2. bis 15.2. kom­men sich vor wie bei ei­nem Wett­lauf zwi­schen Ha­se und Igel. Sie wis­sen, dass Sie jetzt ge­schickt und sehr schlau agie­ren müs­sen. Und ge­nau da­bei hilft Ih­nen Mer­kur. Das Sa­turn-Sex­til ver­hilft den Da­ten vom 5.2. und 6.2. zu dis­zi­pli­nier­ten Ver­hal­tens­wei­sen und struk­tu­rier­tem Den­ken. Das ist zum Bei­spiel vor­teil­haft, wenn Sie ei­ne Di­ät an­fan­gen wol­len. Sie könn­ten jetzt den Grund­stein für Ihr Traum­ge­wicht le­gen. Und zu­letzt dür­fen die Da­ten vom 8.2. bis 10.2. Ura­nus im Sex­til ge­nie­ßen. Sie ha­ben ei­ne star­ke An­zie­hungs­kraft und kön­nen Ih­re Mit­men­schen um den klei­nen Fin­ger wi­ckeln. Nut­zen Sie das ru­hig mal aus. Das tun doch an­de­re auch. Kei­ne

Tran­site ha­ben der 21.5. bis 25.1. und der 16.2. bis 19.2. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se. Sie kön­nen sich un­ge­hin­dert ent­fal­ten und dür­fen nur nicht da­mit rech­nen, dass Ih­nen von selbst et­was in den Schoß fällt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.