Lie­ber Krebs, trotz Ge­gen­wind vor­an! kom­men Sie gut

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Mer­kur wech­selt am Mitt­woch in den Stier. Und Sie ha­ben Un­ter­stüt­zung von Ju­pi­ter. Das ver­leiht Ih­nen Zu­ver­sicht und Sie sind sehr op­ti­mis­tisch. Das kommt Ih­nen so­wohl privat als auch be­ruf­lich zu­gu­te: Vi­el­leicht kom­men jetzt ge­ra­de be­son­ders schwie­ri­ge Auf­ga­ben in Ih­rem Be­ruf vor. Oder Sie sind ge­ra­de da­bei, et­was völ­lig Neu­es zu star­ten. Mer­kur sorgt da­für, dass al­les ge­lingt. Auch wenn durch Son­ne, Plu­to und Ura­nus ein biss­chen Ge­gen­wind herrscht. Aber am Mon­tag be­ginnt die Wo­che mit dem Fi­scheMond sehr freund­lich. Sie füh­len sich an­ge­nom­men, in Kon­takt mit dem Uni­ver­sum, nichts kann Ih­nen ge­sche­hen. Der Mond macht Hoff­nung, stimmt Sie op­ti­mis­tisch. Sie wis­sen, dass al­les mög­lich ist, wenn man nur möch­te, und das schenkt Ih­nen ein gu­tes Ge­fühl. Auch am Di­ens­tag be­fin­det sich der Mond in den Fi­schen und Sie dür­fen wei­ter­hin in Träu­men schwel­gen und sich dem Fluss des Le­bens hin­ge­ben und ver­trau­en. Im Be­ruf kann Ih­nen heute auf­grund Ih­rer tol­len In­tui­ti­on et­was Tol­les ge­lin­gen. Sie ha­ben für ein Pro­blem, das schon vie­le be­schäf­tigt, nun end­lich die Lö­sung ge­fun­den. Da han­deln Sie sich heute aber ein di­ckes Lob ein. Am Mitt­woch­wird das as­tro­lo­gi­sche Kli­ma et­was här­ter. Heute gibt es mit dem Mond im Wid­der und dem Son­ne-Plu­to-Qua­drat Ge­gen­wind. Das führt da­zu, dass Sie sich heute wie un­ter Strom füh­len. Schon mor­gens wa­chen Sie auf, weil Sie nicht mehr schla­fen kön­nen. Und da die­se an­ge­spann­te Ener­gie dann in den Kopf steigt, pas­siert es leicht, dass Sie Kopf­schmer­zen oder gar ei­nen Mi­grä­ne-An­fall be­kom­men. Be­ruf­lich al­ler­dings ha­ben Sie heute mit Mer­kur im Stier den­noch wei­ter­hin die Na­se vorn. Am Don­ners­tag ist dann Ne­u­mond im Wid­der. Ih­re Ener­gie er­lahmt im­mer mehr, je nä­her es auf den Ne­u­mond um 13.25 Uhr zu­geht. Doch mit die­ser Mond-Ener­gie sind Sie hö­he­ren Mäch­ten nä­her. Heute könn­ten Sie et­was er­fah­ren, was Ih­nen Glück bringt und Ih­nen im Be­reich Job wei­ter­hilft. Am Frei­tag steht der Mond im Stier und mit ihm und Mer­kur kön­nen Sie wei­ter­hin er­folg­reich im Job sein. Al­les, was Sie heute neu star­ten, ist von Er­folg be­glei­tet. Am Sams­tag bleibt der Mond im Stier, hilft Ih­nen aber ab 11.50 Uhr bei Ih­ren Wo­che­n­end­ein­käu­fen nicht, denn er ist dann in Pau­se. Sie kön­nen den Tag nut­zen, um den Er­folg der letz­ten Ta­ge zu ge­nie­ßen. Sie ha­ben viel ge­schafft. Am

Sonn­tag steht der Mond in den Zwil­lin­gen. Es zieht Sie hin­aus in die Na­tur. Der Früh­ling lockt und Sie ha­ben heute si­cher schö­ne Er­leb­nis­se. Zu­rück­leh­nen und ge­nie­ßen.

Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Mer­kur im Sex­til hilft den Da­ten vom 22.6. bis 30.6., ih­re na­tür­li­chen Be­ga­bun­gen und Ta­len­te zu ent­de­cken,

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Die Klug­heit gibt nur Rat, die Tat ent­schei­det.

Franz Grill­par­zer

von de­nen sie nichts ge­wusst ha­ben. Neh­men Sie die­ses Mer­kur-Ge­schenk dank­bar an. Gleich­zei­tig von Ve­nus im Qua­drat wer­den die Ge­burts­ta­ge vom 22.6. bis 28.6. ge­plagt. Sie sind frus­triert und dau­er-schlecht-ge­launt. Tun Sie sich was Gu­tes, um Ve­nus ge­gen­zu­steu­ern. Die Da­ten vom 1.7. bis

3.7. ha­ben die­se Wo­che mit Nep­tun ei­nen star­ken Bei­stand. Sie kön­nen Ihr Le­ben ganz in­stink­tiv um­ge­stal­ten. Es wird sich po­si­tiv ent­wi­ckeln. Die Ge­burts­ta­ge vom 5.7. bis 14.7. brau­chen mit der Son­ne im Qua­drat al­le Kräf­te, die Sie mo­bi­li­sie­ren kön­nen. Kon­zen­trie­ren Sie sich auf die wich­tigs­ten Din­ge – für mehr reicht Ih­re Po­wer im Mo­ment nicht. Die Da­ten vom 6.7. bis 8.7. kön­nen mit Ju­pi­ter ein­fach nichts falsch ma­chen. Das che­cken auch Ih­re Mit­men­schen und man sucht Ih­re Nä­he. Die Da­ten vom

8.7. und 9.7. er­war­ten mit Plu­to von ih­ren Mit­men­schen, dass die­se sich öff­nen. Um­ge­kehrt las­sen Sie sich aber nicht in die Kar­ten schau­en. Die Ge­burts­ta­ge vom 11.7. und 12.7. ha­ben durch Ura­nus im Qua­drat über­haupt kei­ne Selbst­dis­zi­plin. Fan­gen Sie mit der Früh­lings­di­ät lie­ber erst nächs­te Wo­che an. Die Da­ten vom 11.7. bis

13.7. sind durch den Mond­kno­ten ein her­vor­ra­gen­der Streit­schlich­ter. Sie strah­len Har­mo­nie aus und über­tra­gen die­se auf an­de­re. Das macht Sie sehr be­liebt. Kei­ne Tran­site ha­ben der 4.7. und der 14.7. bis 16.7. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se. Sie kön­nen sich un­ge­hin­dert ent­fal­ten und dür­fen nur nicht da­mit rech­nen, dass Ih­nen von selbst et­was in den Schoß fällt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.