Phä­no­me­ne

Astrowoche - - Astro-Serie Teil 3 -

Mil­li­ar­den Jah­re al­ter As­te­ro­id ent­deckt

Der wert­volls­te Roh­stoff auf Er­den

Nur in Myan­mar wird das teu­ers­te Mi­ne­ral der Welt aus ei­ner Mi­ne ge­för­dert. Der Roh­stoff heißt Painit und ist wert­vol­ler als Dia­man­ten, Opa­le und Edel­stei­ne. Ein Gramm des röt­lich-brau­nen Gesteins kos­tet 240 000 Eu­ro.

Wo täg­lich Ster­ne und Pla­ne­ten ent­ste­hen

Im Pfer­de­kopf­ne­bel, der in un­se­rer Milch­stra­ße liegt und 3500 Licht­jah­re ent­fernt ist, ent­ste­hen täg­lich neue Ster­ne und Pla­ne­ten. Aus die­sem un­durch­dring­li­chen Ne­bel ka­men einst auch un­se­re Er­de und die Son­ne, vor über 13,5 Mil­li­ar­den Jah­ren.

Ein Stoff, der die Öl­ver­schmut­zung be­sei­tigt

Chi­ne­si­schen Wis­sen­schaft­lern ist es ge­lun­gen, den leich­tes­ten Stoff der Welt zu ent­wi­ckeln. Er heißt „Gra­phen Ae­ro­gel“und hat ei­ne ge­rin­ge­re Dich­te als Luft. Er ist ei­ne Art Schaum­stoff der die Öl­ver­schmut­zung im Meer be­kämp­fen soll. Er kann das 900-Fa­che des ei­ge­nen Ge­wichts an Öl auf­neh­men und ist wie­der­ver­wend­bar.

Ein klei­ner Zug­vo­gel macht die größ­te Rei­se

Die 38 Zen­ti­me­ter gro­ße Küs­ten­schwal­be fliegt die wei­tes­te Stre­cke un­ter den Zug­vö­geln. Sie fliegt bis zu 70 000 Ki­lo­me­ter im Jahr in ihr Win­ter- der Som­mer­quar­tier. Und legt am am Tag bis zu 483 Ki­lo­me­ter zu­rück. Sie über­quert im Herbst den gan­zen Glo­bus zum Süd­pol um dort zu über­win­tern.

Die Er­de kommt ab und zu aus dem Takt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.