FÜR DIESEWOCHE

Ent­span­nung ge­gen Stress

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

ZU­HAU­SE Das be­nutz­te Früh­stücks­brett vor dem Spü­len kurz in der Mi­kro­wel­le er­wär­men. Das tö­tet Bak­te­ri­en ab, Ge­rü­che ver­schwin­den.

PFLAN­ZEN Schüt­zen Sie Ihr Obst und Ge­mü­se in die­sen Ta­gen mit Net­zen zur Vo­gel­ab­wehr.

SCHÖN­HEIT Ko­kos­öl stärkt stra­pa­zier­tes Haar und macht sprö­de Spit­zen wie­der ge­schmei­dig. Nach dem Haa­re­wa­schen ei­nen ha­sel­nuss­gro­ßen Klecks Öl zwi­schen den Hän­den ver­rei­ben und in die Haa­re kne­ten. Ein Hand­tuch dr­über wi­ckeln, da­mit sich die vol­le Wir­kung für Haar und Kopf­haut ent­fal­ten kann. 40 Mi­nu­ten ein­zie­hen las­sen, dann mit ei­nem mil­den Shampoo aus­wa­schen.

ER­NÄH­RUNG Mi­grä­ne­pa­ti­en­ten soll­ten re­gel­mä­ßig es­sen. Lan­ge Pau­sen füh­ren zu Blut­zu­cker­schwan­kun­gen, die Kopf­schmer­zen aus­lö­sen kön­nen. Emp­foh­len wer­den koh­len­hy­dratrei­che Le­bens­mit­tel, um das Ner­ven­sys­tem zu un­ter­stüt­zen. GE­SUND­HEIT & FITNESSWenn nied­ri­ger Blut­druck die Kopf­schmer­zen ver­ur­sacht, emp­fiehlt sich Ros­ma­rin, er kur­belt den Kreis­lauf wie­der an. Ei­nen Tee­löf­fel fri­sche Ros­ma­rin­na­deln mit ei­ner Tas­se ko­chen­dem Was­ser über­brü­hen. Ei­ne Vier­tel­stun­de zie­hen las­sen, dann ab­sei­hen.

GE­FÜHL & SEE­LE Die Son­ne steht in den Zwil­lin­gen, der Mond im

Wid­der: Sie sind selbst­be­wusst, char­mant und kon­takt­freu­dig. Ei­ne gu­te Ge­le­gen­heit, um sich zu be­wer­ben, das be­ruf­li­che Netz­werk zu pfle­gen oder um neue Freun­de zu fin­den.

KREA­TI­VI­TÄT Ein tol­les Ge­schenk für Ge­burts­ta­ge und Hoch­zei- ten: Her­zen mit Blu­men­sa­men. Un­ge­bleich­tes Pa­pier in Schnip­sel schnei­den, mit war­mem Was­ser be­de­cken und Ro­te-Be­te-Saft da­zu­ge­ben, je mehr, des­to in­ten­si­ver die Far­be. Ei­ne St­un­de ein­wei­chen las­sen, das Was­ser aus der Mas­se drü­cken. In je­dem Klum­pen Sa­men ver­tei­len. Die Mas­se in Herz­for­men ge­ben, über­schüs­si­ges Was­ser aus­drü­cken, trock­nen las­sen. Die Her­zen ein­fach auf die Er­de wer­fen, dann blüht es bald.

MOND-MA­GIE Nicht nur Stress, auch Ängs­te kön­nen ei­ne Mi­grä­ne­at­ta­cke aus­lö­sen. Um­so wich­ti­ger ist an Feu­er­ta­gen des­halb die Ent­span­nung. Me­di­ta­ti­on oder pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung zum Bei­spiel sind wir­kungs­vol­le Tech­ni­ken, vie­le Volks­hoch­schu­len oder Kran­ken­kas­sen bie­ten ent­spre­chen­de Kur­se an. WAS HEU­TE GUT GE­LINGT Sich ei­ner Dis­kus­si­on stel­len, im Team Ide­en sam­meln, ei­ne Initia­ti­ve star­ten, Schlag­fer­tig­keit, Zu­ver­sicht.

Mond­pau­se heu­te von 17.43 Uhr bis 2.6., 4.48 Uhr Herr­scher Ura­nus lässt Sie nicht so schnell zur Ru­he kom­men, es könn­te Ein­schlaf­pro­ble­me ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.