En­gel­kon­takt.

Astrowoche - - Inhalt -

Die gel­be Li­lie zieht Geld in dein Le­ben.

In un­se­rer Rei­he „Die Blu­men der En­gel“er­läu­tert Ih­nen die hell­sich­ti­ge En­ge­l­ex­per­tin Do­re­en Vir­tue, wel­che En­gel den ver­schie­de­nen Blu­men zu­ge­ord­net sind und wie die­se Blu­me­n­ener­gi­en Ih­nen bei vie­len Pro­ble­men im täg­li­chen Le­ben hel­fen kön­nen. Dies­mal geht es um die gel­be Li­lie, der die Er­z­en­gel Me­ta­tron, Micha­el und Ra­pha­el zu­ge­ord­net wer­den.

Die gel­be Li­lie und ih­re en­er­ge­ti­schen Ei­gen­schaf­ten: Fül­le; Wohl­stand; Er­folg; Hei­lung der fi­nan­zi­el­len Si­tua­ti­on; zieht Geld an. As­so­zi­ier­te Er­z­en­gel: Me­ta­tron, Micha­el und Ra­pha­el. As­so­zi­ier­te

Cha­kren: Wurzel-, Sa­kral- und So­lar­ple­xuscha­kra. Be­schrei­bung der hei­len­den Ei­gen­schaf­ten: Gel­be Li­li­en sind hilf­reich, wenn Sie Pro­ble­me mit Ih­ren Fi­nan­zen ha­ben. Wenn Sie zum Bei­spiel ein­biss­chen mehr Ba­res für Ih­ren be­vor­ste­hen­den Ur­laub brau­chen, dann wer­den die­se Li­li­en Ih­re bes­ten Freun­de sein. Sie ar­bei­ten mit al­ler Kraft dar­an, Blo­cka­den zu be­sei­ti­gen, die Sie viel­leicht ha­ben im Hin­blick auf das Emp­fan­gen ganz all­ge­mein und von Geld im Be­son­de­ren. Gel­be Li­li­en er­lau­ben Ih­nen, die Fül­le an­zu­zie­hen, die Sie in je­dem Be­reich Ih­res Le­bens ver­die­nen. Sie wer­den glück­lich und an­ge­nehm le­ben in dem Wissen, dass all Ih­re Be­dürf­nis­se er­füllt wer­den. Bot­schaft der gel

ben Li­lie: „Wenn du mit mir ar­bei­test, wer­de ich mich um alle dei­ne fi­nan­zi­el­len Pro­ble­me küm­mern. Stell dir vor, wie wun­der­bar du dich füh­len wür­dest, wenn du dir kei­ne Sor­gen um dei­ne fi­nan­zi­el­len An­ge­le­gen­hei­ten ma­chen müss­test und dei­ne sämt­li­chen Rech­nun­gen stets pro­blem­los be-

Ich brin­ge Wohl­stand in alle Be­rei­che dei­nes Le­bens!

zah­len könn­test. Bit­te gib mir den vol­len Zu­gang zu dei­ner fi­nan­zi­el­len Si­tua­ti­on, da­mit ich alle un­har­mo­ni­schen Ge­dan­ken und Er­fah­run­gen hei­len kann, die dich viel­leicht zum The­ma Geld pla­gen. Nimm jetzt ein paar tie­fe Atem­zu­̈­ge. Ich fun­gie­re wie ein Ma­gnet, der die Ener­gie der Fül­le aus je­der Rich­tung an­zieht. Ich brin­ge Wohl­stand in alle Be­rei­che dei­nes Le­bens. Die Macht, die Geld bzw. der Gedanke des Man­gels an Geld über dich hat, ist un­ge­sund – lass die­sen Zu­stand ei­ne Sa­che der Ver­gan­gen­heit sein und er­war­te ge­spannt die Fül­le, die ich dei­nes We­ges schi­cke!“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.