Ge­sund­heit der Wo­che.

Astrowoche - - Inhalt - Astro­lo­gin Chris­ti­ne Schop­pa

Die Ve­nen ma­chen jetzt Pro­ble­me.

Wenn der Mond im Wassermann steht, dann macht das be­son­ders den Ve­nen zu schaf­fen. Krampf­adern schmer­zen und Ve­nen ent­zün­den sich häu­fi­ger. Hier nun 10 Tipps, da­mit es Ih­ren Bei­nen im­mer gut geht. 1. Viel Be­we­gung ge­gen schwe­re Bei­ne. Las­sen Sie die Fü­ße in bei­de Rich­tun­gen krei­sen, zie­hen Sie ab­wech­selnd die Fuß- spit­zen in Rich­tung Schien­bein und po­in­ten Sie die Fü­ße, stre­cken sie al­so wie zum Spitz­tanz beim Bal­lett. Kral­len Sie die Ze­hen ein, ent­span­nen Sie sie wie­der. Sol­che Übun­gen sind auch im Flug­zeug und auf län­ge­ren Bus- und Au­to­fahr­ten sehr emp­feh­lens­wert und kön­nen ge­fähr­li­chen Throm­bo­sen vor­beu­gen. 2. Bei­ne hoch­le­gen. Das ent­las­tet die Ve­nen. 3. Das rich­ti­ge Schuh­werk för­dert die Ge­sund­heit. Ach­ten Sie auf Ab­wechs­lung – zie­hen Sie Ih­re Schu­he zu Hau­se aus, lau­fen Sie mög­lichst häu­fig bar­fuß und va­ri­ie­ren Sie ver­schie­de­ne Schuh­mo­del­le. 4. Schwe­re Bei­ne ver­hin­dern: Bei­ne nicht über­ein­an­der­schla­gen! 5. Viel Was­ser trin­ken, um die Ve­nen zu un­ter­stüt­zen. 6. Sanft ba­den und sau­nen beugt schwe­ren Bei­nen vor. 7. Zi­ga­ret­ten und Al­ko­hol ver­ur­sa­chen Ve­nen­pro­ble­me 8. Star­ke Ve­nen­pro­ble­me: Stütz­strumpf­ho­sen tra­gen 9. Wech­sel­du­schen hel­fen bei schwe­ren Bei­nen. Kal­te Güs­se be­wir­ken, dass sich die Ve­nen­wän­de zu­sam­men­zie­hen und an Spann­kraft ge­win­nen. 10. Über­ge­wicht ver­mei­den, Ih­re Bei­ne wer­den es Ih­nen dan­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.