Lie­ber Zwil­ling, der Di­ens­tag wird Glücks­tag! Ihr

Astrowoche - - Die Frage Der Woche -

Die­se Wo­che ist Ih­re Herr­scher­pla­net Mer­kur sehr mar­kant ver­tre­ten. Die ers­te Wo­chen­hälf­te un­ter­stützt er Sie mit ei­ner Ju­pi­ter-Kon­junk­ti­on, dann aber sorgt er mit Mars und Plu­to im Qua­drat für allerhand kri­ti­sche Mo­men­te. Des­halb ist es wich­tig, dass Sie sich im­mer wie­der selbst an­mah­nen und Ru­he be­wah­ren, wenn Sie spü­ren, dass et­was aus dem Ru­der zu lau­fen be­ginnt. Mit dem Mond im Wassermann am Mon­tag sind Sie be­son­ders ak­tiv und wol­len al­les auf ein­mal er­le­di­gen. Aber der Mond gibt Ih­nen Kraft und Sie sind nicht zu brem­sen. Al­les, was Sie an­pa­cken, hat Hand und Fuß. Sie punk­ten mit ori­gi­nel­len Ide­en und ha­ben den ei­nen oder an­de­ren Er­folg schnell in der Ta­sche. Der

Di­ens­tag wird eben­falls ein tol­ler Tag, wenn nicht so­gar Ihr Glücks­tag. Der Mond bleibt im Wassermann und Mer­kur, Ihr Herr­scher­pla­net, ver­bin­det sich mit Ju­pi­ter in Kon­junk­ti­on. Hal­ten Sie Au­gen und Oh­ren offen, es könn­ten sich un­er­war­te­te Chan­cen auf­tun. Auch neue Kon­tak­te könn­ten sich er­ge­ben, die für Ih­re Zu­kunft von Be­deu­tung sein wer­den. Am Mitt­woch­wird es schwie­ri­ger, denn der Tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 14.44 Uhr dau­ert, und an­schlie­ßend steht der Mond in den Fi­schen im Qua­drat zu Ih­nen. Da müs­sen Sie alle wich­ti­gen Din­ge lie­gen las­sen, denn Er­folg ist heu­te kaum zu er­zie­len. Auch am Don­ners­tag be­fin­det sich der Mond in den Fi­schen. Das nimmt Ih­nen ein we­nig von Ih­rem Schwung. Da heu­te auch Mer­kur kri­tisch zum Mars steht, soll­ten Sie auf Ih­re Wort­wahl ach­ten. Ein Wort kann das an­de­re er­ge­ben und schon steckt man in ei­nem hand­fes­ten Streit. Dann am Frei­tag ist der Mond von 9.14 bis 17.09 Uhr in Pau­se. Heu­te soll­ten Sie nur das Nö­tigs­te er­le­di­gen und neue An­ge­bo­te kri­tisch be­trach­ten. Mit Mer­kur und Sa­turn kann aber auch ei­ne be­stimm­te An­ge­le­gen­heit ge­klärt wer­den. Am

Sams­tag ist der Mond in­zwi­schen im Widder an­ge­kom­men und der Voll­mond rückt im­mer nä­her. Und auch Son­ne und Ura­nus tref­fen sich. Das ist ei­ne wun­der­bar be­schwing­te Kon­stel­la­ti­on, um ei­ne Sa­che nach der an­de­ren ab­zu­ar­bei­ten. Am Sonn­tag fin­det dann ein Voll­mond im Widder statt. Gleich­zei­tig ist bis 17.05 Uhr ei­ne Mond­pau­se und Mer­kur trifft sich im Qua­drat mit Plu­to. Heu­te ist es wich­tig, sich nicht zu ver­aus­ga­ben. Sie nei­gen da­zu, sich durch an­de­re zu stark be­ein­dru­cken zu las­sen und tun dann Din­ge, die Sie gar nicht tun woll­ten. Ler­nen Sie Nein zu sa­gen.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN

Wenn du auf­hörst es zu su­chen, fin­dest du das Glück. Goe­the

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.