Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Frage Der Woche -

Mars schenkt den Ge­burts­ta­gen vom 31.8. bis 5.9. be­son­ders viel Ener­gie. Sie sind un­glaub­lich fit und kön­nen ganz viel schaf­fen. Be­ruf­lich wie privat. Nep­tun macht den 1.9. und 2.9. ganz hib­be­lig, weil er vor lau­ter Sehn­süch­te und Träu­me Angst hat, das Le­ben zu ver­säu­men. So manch ein

Traum ist aber Il­lu­si­on. Das soll­ten Sie sich klar­ma­chen, be­vor Sie in un­nö­ti­gen Gr­ü­be­lei­en ver­sin­ken. Der Mond­kno­ten sorgt beim 3.9. und 4.9. für er­freu­li­che Aus­sich­ten. Sie füh­len sich un­glaub­lich le­ben­dig und ha­ben Spaß an Ih­ren täg­li­chen Auf­ga­ben und den Men­schen um Sie her­um. Dar­um dür­fen Sie jetzt gern mal auf­hö­ren, zu me­ckern. Sa­turn bringt die Eck­pfei­ler der Da­ten vom 3.9. bis 5.9. ins Schwan­ken. So­bald Sie Er­folg ha­ben, ent­glei­tet er auch schon wie­der und das er­mü­det und de­mo­ti­viert Sie zu­recht. Sie müs­sen durch­hal­ten und wei­ter­kämp­fen. Sehr ent­schlos­sen geht der 7.9. und 8.9. sei­ne Auf­ga­ben an. Das liegt an Plu­to, der Ih­nen so wert­vol­le Kraft schenkt. Ich hab ei­ne wun­der­ba­re Nach­richt für die Jung­frau­en vom 12.9. bis 21.9. Ve­nus steht im Sex­til und wirkt sehr lie­be­voll und sanft. Al­les Zwi­schen­mensch­li­che steht un­ter dem Schutz des Lie­bes­pla­ne­ten. Kei­ne Tran­site ha­ben der

24.8. bis 30.8., der 9.9. bis 11.9. und der 22.9. bis 23.9. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.