Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Frage Der Woche -

Neue Kon­tak­te ent­ste­hen und da­durch auch neue Freund­schaf­ten. Das ist doch schön.

WIDDER Sie kom­men ein­fach auf kei­nen grü­nen Zweig und strei­ten sich nur. Ge­hen Sie ihm aus dem Weg.

STIER Das knis­tert und perlt wie fri­scher Cham­pa­gner ... ge­nie­ßen Sie die­ses Krib­beln im Bauch.

ZWILLINGE Sie tref­fen ihn und wissen genau, er oder kei­ner. Der Zwil­ling haut Sie ge­ra­de voll aus den So­cken.

KREBS Der Voll­mond macht ihn ziem­lich über­dreht, das ge­fällt Ih­nen ei­gent­lich. Aber beim Krebs ist Ih­nen so ein Ver­hal­ten eher fremd.

LÖWE Sei­ne Lie­bens­wür­dig­keit ist im­mer wie­der ein­lul­lend. Sie sind ein­fach gern in sei­ner Nä­he.

JUNGFRAU Es geht bei ihr im­mer nur um Ar­beit und Er­folg. Auf Dau­er ist Ih­nen das zu an­stren­gend.

WAAGE Sie wissen genau, dass Sie sie wol­len und mit ihr su­per zu­sam­men­pas­sen, aber Sie ziert sich noch.

SKOR­PI­ON Er will Sie rei­zen – und zwar nur im ne­ga­ti­ven Sinn. Al­so auf­pas­sen und in De­ckung ge­hen.

SCHÜTZE Sie kön­nen zu­sam­men viel er­rei­chen. Be­ruf­lich und privat. ST­EIN­BOCK Er nervt ein­fach nur.

WASSERMANN Das passt! FISCHE Da­für passt es mit ihm ganz und gar nicht. Ein­fach igno­rie­ren.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Wassermann den St­ein­bock mag. Der St­ein­bock mag jetzt aber viel­leicht den Wassermann nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.