IHR AK­TU­EL­LER TER­MIN PLA­NER

Astrowoche - - Die Frage Der Woche -

Ge­schwächt

VOR­MIT­TAG: Der Mond steht im Zeichen Wassermann und da­mit in ei­ner für Sie sehr schwa­chen Po­si­ti­on. Kör­per­lich sind Sie nicht auf der Hö­he. NACH­MIT­TAG: Es man­gelt Ih­nen auch an Mo­ti­va­ti­on und An­triebs­kraft. ABEND: Ide­al wä­ren heu­te Abend: ei­ne Mas­sa­ge, ei­ne Me­di­ta­ti­on,Well­ness im wei­tes­ten Sin­ne.

Krea­tiv

VOR­MIT­TAG: Der Mond steht im Wassermann und Ter­mi­ne ver­lau­fen et­was durch­ein­an­der. Sie sind ge­nervt. NACH­MIT­TAG: Mars und Nep­tun sor­gen für ei­nen Krea­tiv­schub und Sie ha­ben ei­ne Men­ge tol­ler Ide­en. Sie sind rich­tig gut. ABEND: Ge­hen Sie am Abend noch mit Freun­den aus. Das tut Ih­nen gut.

Mond-Wech­sel

VOR­MIT­TAG: Der Mond ist bis 14.44 Uhr in Pau­se. Von wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen soll­ten Sie Ab­stand neh­men, auch Ver­spre­chun­gen und Ab­ma­chun­gen soll­ten Sie ver­schie­ben. NACH­MIT­TAG: Der Mond ist in Ih­rem Zeichen, Sie sind hap­py. Al­les ist im grü­nen Be­reich. ABEND: Es er­ge­ben sich schö­ne Ge­sprä­che mit wert­vol­len Er­kennt­nis­sen. IHR BES­TER TAG!. VOR­MIT­TAG: Der Mond steht in Ih­rem ei­ge­nen Zeichen. Jetzt läuft al­les wie ge­schmiert. Au­ßer­dem freu­en Sie sich auf ei­nen ro­man­ti­schen Abend. Vor­freu­de ist im­mer die schöns­te Freu­de. NACH­MIT­TAG: Heu­te dür­fen Sie so­gar mit glück­li­chen Fü­gun­gen rech­nen. ABEND: Sie füh­len sich wohl und ge­bor­gen und Ihr Part­ner hat ei­ne Über­ra­schung für Sie.

Mond­pau­se

VOR­MIT­TAG: Der Mond bleibt ei­nen wei­te­ren Tag in Ih­rem ei­ge­nen Zeichen. Sie strah­len von in­nen her­aus und wir­ken an­zie­hend auf an­de­re.Aber der Mond ist den gan­zen Tag in Pau­se. NACH­MIT­TAG: Tol­le Ide­en am lau­fen­den Band. Aber: Kei­ne Ent­schei­dun­gen heu­te tref­fen! ABEND: Die Mond­pau­se macht mü­de. Ge­hen Sie frü­her als sonst schla­fen.

Hek­tisch

VOR­MIT­TAG: Heu­te wird es hek­tisch. Sie ha­ben das Ge­fühl, je­mand saugt an Ih­ren Kräf­ten. Sie sind lang­sam, aber si­cher völ­lig am En­de. NACH­MIT­TAG: Mit ei­nem freund­li­chen Ton er­rei­chen Sie heu­te je­de Men­ge. Auch ein Kom­pli­ment kann auf kei­nen Fall scha­den. ABEND: Ob­wohl es auf Voll­mond zu­geht, sin­ken Ih­re Kräf­te mehr und mehr in den Kel­ler.

Voll­mond

VOR­MIT­TAG: Der Voll­mond lässt Sie nicht schla­fen. Sie sind schon früh wach. Sie soll­ten aber den Tag lang­sam be­gin­nen. NACH­MIT­TAG: Ein lan­ger Spa­zier­gang in der wun­der­schö­nen herbst­li­chen Na­tur tut Ih­nen gut und Sie sind wie neu­ge­bo­ren. ABEND: Sie sind noch ein biss­chen am Rum­ar­bei­ten und De­ko­rie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.