Sprech­stun­de

Le­ser Fra­gen – die Ge­sund­heits­wo­che ant­wor­tet

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Ka­ri­na V. (56), Dres­den Mein Mann schnarcht – was kann ihm hel­fen?

Un­ter­su­chun­gen zei­gen, dass die Schleim­haut im Na­sen-Ra­chen-Raum mit ei­nem Spray lang an­hal­tend be­feuch­tet wer­den soll­te. Ide­al ist es, wenn spe­zi­el­le In­halts­stof­fe der Schleim­haut zugleich Span­nung ge­ben. Die­se Wir­kung wur­de z. B. bei Sno­ree­ze Na­sen­spray (aus der Apo­the­ke) in Stu­di­en nach­ge­wie­sen.

Ber­tha F. (58), Linz Wann er­lischt der Impf­schutz?

Ge­fähr­lich, aber auch ver­meid­bar: ei­ne Te­ta­nus-In­fek­ti­on. Über kleine Wun­den – et­wa bei der Gar­ten­ar­beit – ge­langt ein Bak­te­ri­um in den Kör­per und ver­ur­sacht Mus­kel­krämp­fe und Läh­mun­gen. Der Impf­schutz ge­hört alle zehn Jah­re auf­ge­frischt. Di­ph­te­rie soll­te eben­falls alle zehn Jah­re auf­ge­frischt wer­den und ge­gen FSME soll­te man sich alle drei bis fünf Jahr imp­fen las­sen.

Imp­fen ver­hin­dert schlim­me Krank­hei­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.