Lie­ber Skor­pi­on,

Plu­to bringt jetzt die Le­ben! Wen­de in Ih­rem

Astrowoche - - Die Frage Der Woche -

Die­se Wo­che wird auf­re­gend: Die Son­ne zieht in Ihr Stern­zei­chen ein. Das schenkt Ih­nen die Chan­ce auf ei­ne wun­der­ba­re Zeit. Wich­tig ist auch die Kon­junk­ti­on von Mars und Plu­to, die Ih­nen hilft, wenn Sie ei­ne Kurs­kor­rek­tur in Ih­rem Le­ben vor­neh­men möch­ten. Am Mon­tag steht der Mond im Stier und Ih­nen ge­gen­über. Pri­va­te aber auch ge­schäft­li­che Kon­tak­te rü­cken nun in den Vor­der­grund. Sie tre­ten heu­te sehr selbst­si­cher und sou­ve­rän auf. Am Di­ens­tag ist der Mond bis 16.31 Uhr in Pau­se. Rech­nen Sie mit dem Un­be­re­chen­ba­ren. Sei­en Sie fle­xi­bel und stel­len Sie sich dar­auf ein, dass sich die Si­tua­ti­on von ei­nem Mo­ment auf den an­de­ren än­dern kann. Auch Ve­nus ver­lässt Sie heu­te und wan­dert in Ihr zwei­tes So­lar­haus. Von dort be­güns­tigt sie Ih­re Fi­nan­zen, es könn­te sich et­was Tol­les er­ge­ben, was Ih­nen mehr Geld ein­bringt. Am Mitt­woch ist der Mond in den Zwil­lin­gen und Mars trifft sich mit Plu­to. Dies ist ei­ne gu­te Zeit, um ei­ne Kurs­kor­rek­tur in Ih­ren Le­bens­zie­len vor­zu­neh­men. Jetzt drängt es Sie, et­was Sinn­vol­les zu tun, in­ner­lich und äu­ßer­lich Klar­schiff zu ma­chen. Al­ler­dings könn­ten Aus­spra­chen et­was kon­tro­vers und hef­tig ver­lau­fen. Dann am Don­ners­tag bleibt der Mond in den Zwil­lin­gen. Je­de Art Ge­dan­ken­aus­tausch ist jetzt be­güns­tigt: re­den, schrei­ben, te­le­fo­nie­ren. Sie ar­bei­ten mo­men­tan er- folg­reich mit Gleich­ge­sinn­ten zu­sam­men. Um 13.18 be­ginnt ei­ne Mond­pau­se, die bis 17.29 Uhr dau­ert. In die­ser Zeit könn­ten sich Miss­ver­ständ­nis­se häu­fen. Aber man soll­te auch die Fin­ger von grö­ße­ren Ein­käu­fen las­sen, wie z. B. Elek­tro­ar­ti­kel, Com­pu­ter oder Im­mo­bi­li­en. Am Frei­tag be­fin­det sich der Mond im Krebs. Jetzt ge­lingt es Ih­nen bes­ser, sich das zu be­schaf­fen, was Ih­nen wich­tig ist, und auch zu den Din­gen zu ste­hen, die Ih­nen et­was be­deu­ten. Sie ver­han­deln und ver­kau­fen sich jetzt viel bes­ser. Sie sind ein­fühl­sam und en­ga­gie­ren sich vor al­lem für Men­schen, die auf die ei­ne oder an­de­re Wei­se be­nach­tei­ligt sind. Vor al­lem aber: Sie sind glück­lich. Am Sams­tag bleibt der Mond im Krebs und Ih­re Pflich­ten ge­hen Ih­nen leicht von der Hand. Nach­mit­tags sind Ru­he und Re­la­xen an­ge­sagt. Das tut Ih­nen so gut. Am Sonn­tag ist der Mond im Lö­wen. Zu­sam­men mit der Son­ne in Ih­rem Stern­zei­chen macht Sie das un­ter­neh­mungs­lus­tig und viel ex­tro­ver­tier­ter als sonst. Ge­hen Sie un­ter Leu­te! Ha­ben Sie Spaß mit neu­en oder al­ten Be­kann­ten und zei­gen Sie ru­hig Ih­re Ge­füh­le!

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Skor­pi­on den Schüt­zen mag. Der Schüt­ze mag jetzt aber vi­el­leicht den Skor­pi­on nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.