Ich ha­be im­mer wie­der star­ke Ek­ze­me – was hilft auf Dau­er?

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Aus­lö­ser für Ek­ze­me müs­sen er­kannt wer­den, da­mit man sie mei­den kann. Oft ist so­gar ein Be­rufs­wech­sel nö­tig. Zur Hau­t­rei­ni­gung ver­wen­det man am bes­ten ei­ne mil­de, pH-neu­tra­le Wa­schlo­tion. Zu häu­fi­ges Wa­schen soll­te man aber un­ter­las­sen. Zur Haut­pfle­ge eig­nen sich Rin­gel­blu­men-, Li­no­la- oder Zinks­al­ben. Wenn die Ek­ze­me näs­seln, dann kann man die­se mit kalt-feuch­ten Um­schlä­gen aus Ei­chen­rin­den­sud be­han­deln. Ein Voll­bad mit Salz aus dem To­ten Meer lin­dert die Be­schwer­den. Grü­ner Ha­fer­tee und Rot­busch­tee sind zur in­ner­li­chen An­wen­dung ge­eig­net. Ent­zün­dun­gen kön­nen mit Tee­bau­m­öl ge­lin­dert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.