Trü­be Stim­mung – das nervt

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Der Mond im Krebs kann bei den Zei­chen mit Wid­der-, Krebs-, St­ein­bockund Waa­ge-Ener­gie zu Stim­mung­schwan­kun­gen füh­ren. Mal ist man zu To­de be­trübt, dann wie­der him­mel­hoch jauch­zend. Ge­hen Sie da­ge­gen an, in­dem Sie Ih­re Lieb­lings­mu­sik hö­ren, Freun­de tref­fen, tan­zen, sin­gen oder Sport trei­ben. Das bringt Sie auf an­de­re Ge­dan­ken und Ih­re Stim­mung kommt wie­der ins Gleich­ge­wicht. Der Mond bringt Sie au­ßer­dem beim Sport jetzt schnell aus der Pus­te. Pas­sen Sie Ihr Tem­po ent­spre­chend an. Da auch Ura­nus mit­mischt, ver­letzt man sich auch leich­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.