Gu­ter Tag für die Ar­beit

Astrowoche - - Inhalt -

Der Jung­frau-Mond bil­det ein Sex­til mit der Son­ne, abends steht er in Span­nung zu Ve­nus und Nep­tun. Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag: Der Jung­frau-Mond steht im Sex­til zur Son­ne, was ei­nen Aus­gleich zwi­schen Geist und See­le schafft. Man darf al­so mit gu­ter Stim­mung beim Früh­stück und am Ar­beits­platz rech­nen. Zu­min­dest dürf­te es kei­ne grö­ße­ren Span­nun­gen ge­ben. Ins­ge­samt ist der Jung­frau-Mond vor al­lem für schrift­li­che Ar­bei­ten för­der­lich. Am Abend steht er aber im Qua­drat zu Ve­nus und in Op­po­si­ti­on zu Nep­tun. Das kann Ge­fühls­ver­wir­run­gen stif­ten. Bot­schaft der Ster­ne: Den Tag nut­zen, um viel Ar­beit zu be­wäl­ti­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.