Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit Mer­kur kön­nen Sie jetzt ganz leicht neue Kon­tak­te knüp­fen. Das macht rich­tig Spaß.

WID­DER Neh­men Sie ein biss­chen Ab­stand vom Wid­der. Sei­ne Stur­heit und Recht­ha­be­rei drü­cken auf Ih­re Stim­mung. Und Ih­re Ner­ven.

STIER Sie ver­ste­hen sich zwar blind, aber trotz­dem funkt es nicht. Sei­en Sie ein­fach gu­te Freun­de.

ZWIL­LIN­GE Der re­det Ih­nen ein­deu­tig zu viel. Das passt gar nicht.

KREBSWenn Sie sich we­gen je­der Klei­nig­keit strei­ten, kann kei­ne Lie­be wach­sen. Ge­ben Sie öf­ter mal nach.

LÖ­WE Er nimmt sich so wich­tig, dass Sie da­bei ver­lo­ren ge­hen. No go!

JUNG­FRAU Das kann schon was wer­den, wenn Sie ei­ne net­te Jung­frau vor sich ha­ben!

WAA­GE Mit ei­ner Waa­ge kom­men Sie gut klar. Sie mö­gen ih­ren Sinn für Schön­heit und Kul­tur.

SKOR­PI­ON Zu­sam­men kön­nen Sie al­les schaf­fen.

SCHÜT­ZE So rich­tig spa­ßig wird es mit dem Schüt­zen nicht wer­den. Wol­len Sie ihn trotz­dem tref­fen?

ST­EIN­BOCK Er geht so spar­sam mit sei­nen Ge­füh­len um. Das ver­un­si­chert Sie. WAS­SER­MANN Das wird nichts. FI­SCHE Sie mö­gen ihn sehr, aber Sie tun sich schwer, ihm zu ver­trau­en.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Stier den Zwil­ling mag. Der Zwil­ling mag jetzt aber viel­leicht den Stier nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.