Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Freu­en Sie sich auf gu­te Ge­sprä­che, wenn Sie vom 20.2. bis 27.2. ge­bo­ren sind. Mer­kur steht su­per und hilft Ih­nen da­bei, zu ver­mit­teln, was Ih­nen wich­tig ist. Gleich­zei­tig strahlt Ih­nen die Son­ne di­rekt ins Ge­sicht. Sie fun­keln und glit­zern; und das fas­zi­niert Ih­re Mit­men­schen sehr. Ve­nus bringt

dem 25.2. bis 1.3. Streit und Miss­ver­ständ­nis­se in sei­ne Be­zie­hung. Sie soll­ten jetzt nie­man­den grund­los be­lei­di­gen, das wird man Ih­nen sehr lan­ge nicht ver­ge­ben. Nep­tun macht den 28.2. bis 29.2. sehr in­tui­tiv, aber lei­der nicht im­mer kon­zen­triert. Sie brau­chen öf­ter mal ei­ne Rück­zugs­mög­lich­keit, da­mit Ih­nen Ih­re Sen­si­bi­li­tät nicht zum Ver­häng­nis wird. Der Mond­kno­ten ver­bin­det den 2.3. bis

4.3. mit sei­nen Ah­nen. Lei­der ge­fällt Ih­nen nicht al­les, was Sie da er­fah­ren. Ver­schlie­ßen Sie sich trotz­dem nicht. Gleich­zei­tig stört Sa­turn die Ar­beits­ab­läu­fe. Am bes­ten neh­men Sie sich Ur­laub und ge­nie­ßen das sü­ße Nichts­tun. Dann kann gar nichts pas­sie­ren. Plu­to schickt den 5.3. und 6.3. in ei­ne star­ke Wo­che. Sie ha­ben Po­wer und dür­fen auch mal kurz – aber fair – laut wer­den. Mars schenkt dem 7.3. bis

13.3. ganz viel Kraft und Ener­gi­en. An Ih­nen kommt man die­se Wo­che ein­fach nicht vor­bei. Kei­ne Tran­site ha­ben der 14.3. bis 20.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.