MON­TAG 24. OK­TO­BER

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ab­neh­men­der Mond im Lö­wen von 0.00 bis 24.00 Uhr BE­SON­DE­RER TAGES-ASPEKT Mond-Tri­gon-Ura­nus 14.22 bis 16.22 Uhr Ei­ne über­ra­schen­de Be­geg­nung oder ein An­ruf macht gro­ße Freu­de, Sie kön­nen mal wie­der la­chen.

Herz­lich­keit ist Trumpf

ZU­HAU­SE Der Mond hilft beim Schu­he­put­zen. Wenn ei­nem beim Öff­nen des Schuh­schranks un­an­ge­neh­mer Ge­ruch ent­ge­gen­schlägt, hilft fol­gen­der Trick: Schrank aus­räu­men und mit Es­sig­was­ser aus­wa­schen. Zu­sätz­lich in die Schu­he über Nacht ein we­nig Na­tron schüt­teln, am nächs­ten Mor­gen ent­fer­nen.

PFLAN­ZEN Ein güns­ti­ger Ter­min, um Grün­dün­gung zu sä­en bzw. sie in den Bo­den ein­zu­ar­bei­ten.

SCHÖN­HEIT Ab­so­lut in ist der Su­mo-Dutt wie bei den Rin­gern: Ins ge­kämm­te Haar et­was Föhn­spray ge­ben, am Ober­kopf zum ho­hen Pfer­de­schwanz bin­den. Zopf kor­deln, eng um den Gum­mi wi­ckeln und dann mit Haar­na­deln fest­ste­cken.

ER­NÄH­RUNG Men­schen mit Blut­hoch­druck ha­ben ein er­höh­tes Ri­si­ko, ei­nen Schlag­an­fall oder Herz­in­farkt zu er­lei­den. Die Auf­nah­me von 3,5 g Ka­li­um täg­lich senkt das Ri­si­ko. Tro­cken­früch­te und Nüs­se sind üb­ri-

gens wah­re Ka­li­um­bom­ben, auch güns­tig sind To­ma­ten, Kar­tof­feln, Pil­ze und Spi­nat. Bei den Ge­trän­ken ist Was­ser der bes­te Blut­druck-Kon­trol­leur, täg­lich zwei Li­ter da­von schüt­zen ef­fek­tiv. Die ein­zi­ge Be­din­gung: Es soll­te na­tri­um­arm sein.

GE­SUND­HEIT & FIT­NESS Bei Käl­te er­höht sich der Blut­druck und die Herz­fre­quenz. Und wenn die Tem­pe­ra­tu­ren um fünf bis zehn Grad schwan­ken, schüt­tet man ver­stärkt Stress­hor­mo­ne aus, der Blut­druck schnellt in die Hö­he. Dann ist es wich­tig, Klei­dung nach dem Zwie­bel­prin­zip an­zu­zie­hen, um die Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen aus­zu­glei­chen. Den­ken Sie gleich heu­te mor­gen bei der Wahl Ih­rer Gar­de­ro­be dar­an!

GE­FÜHL & SEE­LE Dank Ih­rer herz­li­chen Aus­strah­lung und Ih­rer op­ti­mis­ti­schen Art punk­ten Sie heu­te auf gan­zer Li­nie, be­ruf­lich wie pri­vat.

KREA­TI­VI­TÄT Der Lö­we-Mond lässt Ih­re krea­ti­ve Qu­el­le mun­ter spru- deln. Nut­zen Sie das, zum Bei­spiel um be­ruf­lich zu punk­ten oder um Ihr Heim noch ge­müt­li­cher zu ge­stal­ten.

MOND-MA­GIE Über­le­gen Sie, ei­nen Hund an­zu­schaf­fen oder öf­ter

im Tier­heim zu be­treu­en? Nur zu, mit ih­rer be­din­gungs­lo­sen Lie­be sind sie wah­re See­len­schmeich­ler. Des­halb hal­ten sie den Men­schen auch län­ger ge­sund, wie ei­ne Stu­die er­gab: Der täg­li­che Gas­si-Spa­zier­gang beugt Herz-Kreis­lauf-Krank­hei­ten vor und kann so­gar den Blut­druck sen­ken.

WAS HEU­TE GUT GE­LINGT Le­bens­freu­de, groß­zü­gig sein, Op­ti­mis­mus ver­brei­ten, sich von sei­ner Scho­ko­la­den­sei­te prä­sen­tie­ren, Mut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.