Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ju­pi­ter schickt die Wid­der vom 30.3.

bis 1.4. auf Wol­ke sie­ben. Das ist toll, aber trotz­dem soll­ten Sie jetzt Ih­re Bo­den­haf­tung nicht ganz ver­lie­ren. Das könn­te Ih­nen scha­den. Sa­turn schärft Ih­ren Ver­stand, wenn Sie vor al­lem am

3.4. ge­bo­ren sind. Man kann Ih­nen nichts vor­ma­chen oder Sie gar über-

vor­tei­len. Wenn Sie das mer­ken, dür­fen Sie sich ru­hig zur Wehr set­zen und aus­tei­len. Plu­to im Qua­drat zerrt an den Ner­ven der Da­ten vom 4.4. und

5.4. Ich sag’s Ih­nen gleich: Das wird kei­ne leich­te Wo­che. Las­sen Sie sich auf kei­ne Macht­spiel­chen ein. Da ge­hen Sie un­ter. Wid­der vom 6.4. bis

9.4. ha­ben dank Ve­nus im Tri­gon ei­ne wun­der­ba­re Wo­che vor sich. Sie ha­ben su­per­gu­te Lau­ne und sind herr­lich op­ti­mis­tisch. Da sind Sie na­tür­lich über­all gern ge­se­hen und sehr be­liebt. Ura­nus sorgt für (zu) viel fri­schen Wind beim 10.4. bis 12.4. Sie mö­gen es ja schon, wenn sich was rührt, zu viel Neue­run­gen auf ein­mal stres­sen aber so­gar Sie. Mars steht ne­ga­tiv zum

13.4. bis 18.4. Das macht Sie nicht ge­ra­de zum Te­am­play­er. Lei­der ha­ben Sie aber gar nicht die Kraft, al­lein al­les zu be­werk­stel­li­gen. Al­so im­mer schön nett blei­ben und Hil­fe nicht ab­leh­nen.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 21.3 bis 29.3., der 2.4., der 19.4 und der 20.4. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.