IH­RAK­TU­EL­LER TER­MIN­PLA­NER

Astrowoche - - Die Ge­burts­ta­ge Der Wo­che -

IHR BES TER TAG! Mo. 31.10. VOR­MIT­TAG: Der Mond im Skor­pi­on ist für Sie sehr gut. Sie kön­nen sich frei ent­fal­ten un­dTer­mi­ne ver­lau­fen gut. NACH­MIT­TAG: Al­les geht Ih­nen heu­te sehr na­he. Es ist, als wür­de Ih­nen Ihr Schutz­schild feh­len. Sie kön­nen sich schwer ab­gren­zen. ABEND: Sie spü­ren, wie sehr man Sie liebt und schätzt. Al­les ist gut! Al­ler­hei­li­gen Di. 1.11. VOR­MIT­TAG: Der Mond bleibt im Skor­pi­on, Son­ne und Nep­tun ver­bin­den sich und der Mond ist bis 15.44 Uhr in Pau­se. Ei­ne idea­le Zeit, um Ih­rer Ah­nen zu ge­den­ken. NACH­MIT­TAG: Ih­re Ge­fühls­welt ist heu­te auch sehr tief. Sie füh­len und spü­ren sehr viel. ABEND: Es er­ge­ben sich gu­te Ge­sprä­che mit Freun­den und der Fa­mi­lie. Mi. Mo­ti­viert 2.11. VOR­MIT­TAG: Der Mond im Schüt­zen mo­ti­viert Sie, schenkt Ih­nen viel Op­ti­mis­mus und impft Ih­nen auch ei­ne Art „Hel­fer­syn­drom“ein. NACH­MIT­TAG: Sie wis­sen heu­te für je­des Pro­blem ei­ne Lö­sung. Das zieht na­tür­lich so­fort an­de­re Men­schen in den Bann. ABEND: Was für ein er­folg­rei­cher Tag. Sie ha­ben wirk­lich viel ge­schafft. Bra­vo! Do. Über­for­dert 3.11. VOR­MIT­TAG: Ei­nen wei­te­ren Tag steht der Mond im Feu­er­zei­chen Schüt­ze und impft Ih­nen viel Op­ti­mis­mus ein. Sie mei­nen, Sie könn­ten al­les schaf­fen. Neh­men Sie sich zu viel vor? NACH­MIT­TAG: Der Mond ist in Pau­se. Sie nei­gen da­zu, sich zu viel auf­zu­bür­den. ABEND: Sie ha­ben nicht al­les ge­schafft. Kein Pro­blem, mor­gen ist auch noch ein Tag. Fr. Pflicht­be­wusst 4.11. VOR­MIT­TAG: Der Mond steht im em­si­gen und pflicht­be­wuss­ten St­ein­bock. Sie ste­hen un­ter Druck, da Sie noch so viel zu tun ha­ben. NACH­MIT­TAG: Jetzt stres­sen auch noch an­de­re rum, je­der will et­was von Ih­nen. Gren­zen Sie sich ab! Bald ist Wo­che­n­en­de, den­ken Sie dar­an, das lässt Sie durch­hal­ten. ABEND: Re­den, re­den, re­den! Sa. Gut or­ga­ni­siert 5.11. VOR­MIT­TAG: Sie sind bes­tens or­ga­ni­siert und ha­ben Ih­ren Haus­halt schnell im Griff. Da wird noch schnell ein Ku­chen ge­ba­cken und die ei­ne oder an­de­re Be­sor­gung ge­macht. NACH­MIT­TAG: So ein Spaß! Die­sen Tag dür­fen Sie ei­gent­lich nicht al­lei­ne ver­brin­gen. Sie müs­sen un­be­dingt un­ter Men­schen! ABEND: Sie sind gu­ter Din­ge. So. Ent­spannt 6.11. VOR­MIT­TAG: An­ge­neh­me, sehr ent­spann­te Ster­ne wir­ken heu­te. Sie ha­ben al­le Zeit die­ser Welt. Ist das nicht herr­lich? NACH­MIT­TAG: Pla­nen Sie für den heu­ti­gen Tag nicht zu viel! Sie brau­chen kein gro­ßes Tam­tam. Sie sind mit we­nig zu­frie­den. ABEND: Auch der Abend wird sehr ge­müt­lich! Sie füh­len sich her­vor­ra­gend.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.