IHRAKTUELLER TERMINPLANER

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ver­söh­nung Mo. 31.10. VOR­MIT­TAG: Mond im Skorpion. Tag der „Ver­söh­nung“. Da­mit sind auch Si­tua­tio­nen ge­meint, mit de­nen man sich lang­sam an­freun­den kann. NACH­MIT­TAG: Heu­te se­hen Sie al­les in ei­nem schö­ne­ren Licht. Klar und po­si­tiv. ABEND: In ei­nem Ge­spräch bau­en Sie je­mand an­de­ren rich­tig auf. Man ist Ih­nen sehr dank­bar. Sie dür­fen stolz auf sich sein. Al­ler­hei­li­gen Di. 1.11. VOR­MIT­TAG: Heu­te spü­ren Sie, dass ei­ne be­son­de­re Ma­gie in der Luft liegt. Der Mond im Skorpion, mit der Mond­pau­se und Son­ne-Nep­tun im Tri­gon sor­gen für spi­ri­tu­el­le Schwin­gun­gen. NACH­MIT­TAG: Sie sind Ih­rem See­len­part­ner ganz nah. Sie spü­ren sei­ne Ener­gie. ABEND: Sie ha­ben mit Freun­den noch ei­ni­ges zu be­spre­chen.

Macht­spie­le Mi. 2.11. VOR­MIT­TAG: NACH­MIT­TAG: ABEND: Mond­pau­se Do. 3.11. VOR­MIT­TAG: NACH­MIT­TAG: ABEND:

Heu­te, bei Mond im Schüt­zen, ent­geht Ih­nen rein gar nichts. Sie spü­ren, se­hen viel, neh­men ein­fach al­les dop­pelt in­ten­siv wahr. Lei­der las­sen Sie sich auch auf Macht­spie­le ein. Sie sind ten­den­zi­ell ein we­nig herrsch­süch­tig, ge­ben ger­ne den Ton an. Hun­de­mü­de. Sie sind rich­tig fer­tig. Er­ho­len Sie sich gut! Es macht kei­nen Sinn, sich heu­te neu­en Auf­ga­ben zu wid­men. Sie müs­sen froh sein, wenn Sie die Rou­ti­ne auf die Rei­he be­kom­men. Las­sen Sie sich von nie­man­dem zu ir­gend­et­was über­re­den, was Ih­nen nicht ge­heu­er ist. Dann sa­gen Sie lie­ber „Nein“. Ein Be­such in ei­ner Sau­na wür­de Ih­nen wirk­lich gut­tun. Sinn fürs Prak­ti­sche Fr. 4.11. VOR­MIT­TAG: NACH­MIT­TAG: ABEND: Der Mond im St­ein­bock tut Ih­nen ei­ner­seits sehr gut. Sei­ne Ener­gi­en lie­gen Ih­nen. Sie sind in Ih­rem Ele­ment. Sie sind prak­tisch ori­en­tiert und klei­ne Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten im Haus­halt über­neh­men Sie jetzt selbst. Im­mer­hin, jetzt wird ent­spannt. Am bes­ten in ei­nem woh­li­gen Bad. IHR TAG!. Sa. 5.11. BES­TER VOR­MIT­TAG: Sie ha­ben ein au­ßer­ge­wöhn­lich schö­nes Wo­che­n­en­de vor sich. Der Mond im St­ein­bock tut Ih­nen gut. NACH­MIT­TAG: Und weil Sie so gu­te Lau­ne ha­ben, zie­hen Sie heu­te (und auch mor­gen) scha­ren­wei­se Men­schen an, die mit Ih­nen un­ter­wegs sein wol­len. ABEND: Die­ser Abend geht an die Lie­be. So. Well­ness 6.11. VOR­MIT­TAG: Der Mond ist von 10.58 bis 14.56 Uhr in Pau­se. In die­ser Zeit sind Well­ness­an­wen­dun­gen be­son­ders wohl­tu­end. NACH­MIT­TAG: Sie ern­ten Kom­pli­men­te am lau­fen­den Band. Das geht run­ter wie Öl. Ihr Selbst­be­wusst­sein steigt. ABEND: Sie sind ein biss­chen ver­wirrt und ver­zet­teln sich leicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.