Lie­berWas­ser­mann, schwie­ri­ger Start, aber End! es gibt ein Hap­py

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie die Son­ne und Mer­kur am Mon­tag und Di­ens­tag im Qua­drat zu Ih­nen. Al­le drei Pla­ne­ten ste­hen im Skorpion. Das ver­spricht kei­ne ein­fa­che Zeit für Sie. Sie sind des­we­gen ziem­lich un­ter Druck. Be­son­ders in der Be­zie­hung geht es dar­um, sich nicht vor­schrei­ben zu las­sen, was Sie zu tun ha­ben, auf der an­de­ren Sei­te auch nicht stän­dig ge­gen al­les, was ver­nünf­tig ist, an­zu­ren­nen. Auf Ihr Fein­ge­fühl und Ihr tak­ti­sches Ge­schick kommt es jetzt an. En­de der Wo­che wird es bes­ser, denn dann wer­den Sie von Ve­nus und Ura­nus be­flü­gelt. Die Lie­be

macht gu­te Lau­ne. Am Mon­tag geht es gleich ent­spre­chend schwie­rig los, denn der Mond steht im Qua­drat zu Ih­nen und da ist Är­ger vor­pro­gram­miert. Ganz schnell kann ein Streit ent­ste­hen. Hal­ten Sie sich bit­te zu­rück. Am Di­ens­tag ist Al­ler­hei­li­gen, der Mond steht im Qua­drat zu Ih­nen und ist bis 15.44 Uhr in Pau­se. Wenn der Tag doch schon vor­bei wä­re! Sie er­le­ben den Tag als Schwe­re und Sie wer­den im­mer wie­der von trü­ben Ge­dan­ken ge­plagt. Len­ken Sie sich ab, z. B. mit ei­nem Buch. Am

Mitt­woch ist der Mond im Schüt­zen an­ge­kom­men. Sie sind jetzt be­son­ders gut, wenn Sie sich mit Kol­le­gen ab­spre­chen und sich ge­gen­sei­tig er­mun­tern. Je­der hat an­de­re Vor­stel­lun­gen, aber ge­mein­sam ha­ben Sie mehr Spaß an der Sa­che und glau- ben wie­der an Ih­re Zie­le. Dann am

Don­ners­tag ist bis 15.44 Uhr Mond­pau­se. Er­le­di­gen Sie nur das Nö­tigs­te. Sie kom­men ein­fach nicht von der Stel­le, sind teil­wei­se so­gar über­for­dert. Sie set­zen sich selbst zu sehr un­ter Druck. Am Frei­tag ist der Mond im St­ein­bock und ver­schwin­det in Ih­rem 12. So­lar­feld. Da­mit ist nicht viel an­zu­fan­gen. Be­gnü­gen Sie sich mit den üb­li­chen Rou­ti­ne­ar­bei­ten. Es tut Ih­nen gut, wenn Sie sich mit sich selbst be­schäf­ti­gen und auch mal gar nichts tun. Das wird auch noch von der Mond­pau­se ab 11.36 Uhr un­ter­stützt. Am Sams­tag bleibt der Mond im St­ein­bock, aber Ve­nus und Ura­nus be­flü­geln Sie heu­te. Sie blü­hen rich­tig auf, sind auch wie­der mu­ti­ger und da­zu be­reit, ein Ri­si­ko ein­zu­ge­hen. Freu­en Sie sich auf ein ab­wechs­lungs­rei­ches Wo­che­n­en­de. Am Sonn­tag ist der Mond von 10.58 bis 14.36 Uhr in Pau­se. In die­ser Zeit soll­ten Sie sich aus­schließ­lich Din­gen und Men­schen wid­men, die Ih­nen gut­tun. An­schlie­ßend steht der Mond in Ih­rem Zei­chen, er macht Lust auf Sport und Be­we­gung an der fri­schen Luft.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Im­mer mehr zu wer­den, was ich bin, das ist mein ein­zi­ger Wil­le. Fried­rich Schlei­er­ma­cher

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.