Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mars lässt den 21.1. bis 24.1. ein we­nig schwä­cheln, aber mit viel Ru­he und ge­sun­dem Es­sen kommt die Ener­gie schnell zu­rück. Mer­kur un­ter­stützt den 21.1. bis 24.1. vor al­lem be­ruf­lich. Ver­han­deln Sie Ihr Ge­halt mal wie­der neu, Ihr Chef wird Ih­nen zu­hö­ren. Sa­turn hebt beim 3.2. und 4.2.

die Stim­mung und lässt Sie kon­zen­triert und schwung­voll Ih­re Pflich­ten er­le­di­gen. Die Son­ne legt sich wie ein dunk­ler Schat­ten über das Ge­müt vom 3.2. bis 10.2. Las­sen Sie sich nicht so run­ter­zie­hen, gön­nen Sie sich et­was Schö­nes und den­ken Sie an lus­ti­ge Er­eig­nis­se in Ih­rem Le­ben. Da kann viel weg­ge­ar­bei­tet wer­den. Ura­nus im Sex­til wirkt auf den 10.2. und 11.2. wie ein Jung­brun­nen. Sie dü­sen durch die Wo­che und su­chen neue Her­aus­for­de­run­gen, sind of­fen und be­geg­nen dem Le­ben neu­gie­rig. Das ist Ih- re Zeit! Ju­pi­ter macht den 1.2. und

2.2. zum Glücks­pilz der Wo­che! Sie meis­tern al­les su­per und ha­ben ein­fach ei­ne herr­li­che Zeit. Mer­kur lässt den 10.2. bis 19.2. rück­sichts­los in die Wo­che don­nern und al­les über­rol­len, was im Weg steht. Brem­sen Sie! Ve­nus rückt beim 12.2. bis 19.2. Freund­schaf­ten und die Lie­be in den Vor­der­grund. Freu­en Sie sich auf traum­haft schö­ne St­un­den der Zwei­sam­keit.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 25.1. bis 31.1. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.