Un­kraut jä­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

ZU­HAU­SE Wer ein Haus sein ei­gen nennt, soll­te zu die­ser Jah­res­zeit dar­auf ach­ten, dass Au­ßen­trep­pen, Auf­fahrt und Ga­ra­ge so­wie al­le Haus­ein­gän­ge aus­rei­chend be­leuch­tet sind. Ei­ne gu­te Au­ßen­be­leuch­tung trägt aber auch zum Schutz vor Ein­bre­chern bei, zu­sätz­li­che Ver­rie­ge­lun­gen an Fens­ter und Tü­ren sor­gen für noch mehr Si­cher­heit.

PFLAN­ZEN Die ak­tu­el­le Mond­kon­stel­la­ti­on eig­net sich per­fekt, um im Gar­ten Un­kraut zu jä­ten.

SCHÖN­HEIT Bei sen­si­blen Au­gen kann Pu­der-Li­dschat­ten mit sei­nen win­zi­gen Par­ti­keln schon mal im Au­ge lan­den und für Juck­reiz und Trä­nen sor­gen. Bes­ser sind Li­dschat­ten in Cre­me-Form. Wer­den die Li­der durchs Ma­ke-up tro­cken, emp­feh­len sich Li­dschat­ten mit Mi­ne­ra­li­en wie Ma­g­ne­si­um und Zink, das be­wahrt die Haut vor dem Aus­trock­nen.

ER­NÄH­RUNG Bei Fes­ten wird im­mer öf­ter Fin­ger-Food an­ge­bo­ten. Das ist nicht nur prak­tisch für den Gast­ge­ber, es hat auch den Vor­teil, dass man durch das sinn­li­che Er­tas­ten mit den Fin­gern Kon­sis­tenz und Tem­pe­ra­tur des Es­sens er­fasst. Das ent­spannt, man schüt­tet we­ni­ger Stress-

hor­mo­ne aus. Zu­dem isst man lang­sa­mer und wird schnel­ler satt.

GE­SUND­HEIT & FIT­NESS Fri­sche Luft ist das A und O. Öff­nen Sie hin und wie­der mal das Fens­ter, noch bes­ser wä­re ein klei­ner Spa­zier­gang.

GE­FÜHL & SEE­LE Dank der Mond­pau­se ge­stal­tet sich die zwei­te Ta­ges­hälf­te recht er­freu­lich. Es herrscht ein an­ge­neh­mes Ge­sprächs­kli­ma, gut für Te­am­be­spre­chun­gen.

KREA­TI­VI­TÄT Der Was­ser­mann-Mond macht Lust, sich in Sa­chen De­ko-Trends um­zu­se­hen. Voll an­ge­sagt ist in die­ser Sai­son die Hand­ma­de-Op­tik, sprich, Ge­schirr und Glä­ser, die aus­se­hen, als sei­en sie hand­ge­macht. Eben­falls in sind wol­li­ge Wand­tep­pi­che, grob ge­webt, ge­kno­tet, ge­knüpft oder auch in klei­ner Form als Bild. Da­zu pas­sen De­ko-Fi­gu­ren aus Baum­rin­de, die wir­ken, als ha­be sie der Groß­va­ter an­no da­zu­mal für sei­ne En­kel ge­schnitzt.

MOND-MA­GIE Ein gu­ter Tag, um neue Men­schen ken­nen­zu­ler­nen, selbst schüch­ter­ne Men­schen dürf­ten heu­te we­ni­ger Hem­mun­gen ha­ben. Su­chen Sie nach Ge­mein­sam­kei­ten, wenn Sie je­man­den an­spre­chen, und sei es auch nur das Wet­ter. WAS HEU­TE GUT GELINGTAm PC ar­bei­ten, im In­ter­net sur­fen, sich für das All­ge­mein­wohl en­ga­gie­ren, Gren­zen set­zen, Ori­gi­na­li­tät.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.