Lie­ber Steinbock,

Ve­nus macht Ihr Le­ben fröh­li­cher! bun­ter, schö­ner,

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che zieht die gan­ze Wo­che über Lie­bes­pla­net Ve­nus durch Ihr Tier­kreis­zei­chen. Das ist ein wun­der­ba­res Ge­schenk, zu­mal sie sich auch mit Nep­tun im Sex­til ver­bin­det. Das lässt Sie al­les in ei­nem wun­der­ba­ren Licht se­hen, al­les ist schö­ner und strahlt. Sie se­hen die Lie­be über­all um Sie her­um. Sie füh­len sich wie im Mär

chen. Am Mon­tag star­ten Sie gut in die Wo­che. Der Voll­mond im Stier und in Ih­rem 5. Haus sor­gen da­für, dass die Ar­beits­wo­che eher lo­cker be­ginnt. Sie ha­ben so­gar viel Spaß, auch wenn ein Berg Ar­beit vor Ih­nen liegt. Sie ha­ben al­les schnell im Griff. Nur ab 14.53 Uhr soll­ten Sie die Mond­pau­se be­ach­ten. Sie lässt ein paar wich­ti­ge Din­ge sta­gnie­ren. Am Di­ens­ta­gist der Mond in den Zwil­lin­gen. An die­se Mond­po­si­ti­on müs­sen Sie sich erst ein we­nig ge­wöh­nen. Sie ge­hört nicht zu Ih­ren Fa­vo­ri­ten. Aber wenn Sie sich dar­auf ein­las­sen, pro­fi­tie­ren Sie von die­sem Mond: Sie ha­ben gu­te Ide­en, sind fle­xi­bel und neh­men leicht Kon­takt zu an­de­ren auf. Auch am

Mitt­woch ist der Mond in den Zwil­lin­gen. Im­mer noch ist es des­we­gen wich­tig, of­fen und fle­xi­bel zu blei­ben. Zie­hen Sie nicht ein­fach die nor­ma­le Rou­ti­ne durch, son­dern schau­en Sie sich nach Al­ter­na­ti­ven um und las­sen Sie sich auch von an­de­ren in­spi­rie­ren. Ab 11.59 Uhr ist der Mond in Pau­se und Ih­nen sind bei wich­ti­gen Ak­tio­nen die Hän­de ge­bun­den. Tref- fen Sie kei­ne zu­kunfts­rei­chen­den Ent­schei­dun­gen. Am Don­ners­tag steht der Mond den gan­zen Tag im Krebs. Ent­schei­den Sie heu­te nichts aus dem Bauch her­aus oder nach Ge­füh­len, son­dern ge­win­nen Sie Ab- stand und las­sen Sie sich al­les noch ein­mal in Ru­he durch den Kopf ge­hen. Am Frei­tag steht der Mond eben­falls in Op­po­si­ti­on zu Ih­rem Stern­zei­chen. Das be­wirkt zwei­er­lei: Zum ei­nen kom­men Men­schen auf Sie zu, die nicht ge­ra­de auf Ih­rer Li­nie lie­gen. Auf der an­de­ren Sei­te er­fah­ren Sie auf die­se Wei­se aber auch Neu­es. Es ist al­so wich­tig, ab­zu­wä­gen, wie Sie sich in Be­geg­nun­gen ver­hal­ten. Am

Sams­tag und Sonn­tag ist der Mond dann die gan­ze Zeit über im Lö­wen, au­ßer­dem be­geg­nen sich Ve­nus und Nep­tun. Es sieht mir ganz da­nach aus, dass Sie zwei zu­frie­de­ne Ta­ge er­le­ben wer­den, wo­zu auch ein tief­ge­hen­des Ge­spräch mit ei­nem na­he­ste­hen­den Men­schen ge­hört. Und auch die Lie­be kommt nicht zu kurz. Singles soll­ten aus­ge­hen, zu Hau­se rum­sit­zen macht Sie eher trä­ge und lust­los. Ve­nus und Nep­tun ver­zau­bern Ihr Le­ben, ma­chen al­les bun­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.