Rich­tig at­men ler­nen

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Die Lun­gen­tä­tig­keit wird, der Zwil­lin­ge-En­er­gie zu­ge­ord­net. Nach der chi­ne­si­schen Me­di­zin neh­men wir rei­nes Qi beim Ein­at­men auf und ge­ben un­rei­nes Qi beim Aus­at­men ab. Tritt ein Un­gleich­ge­wicht in der Lun­ge auf, kön­nen all­ge­mei­ne Sym­pto­me des Qi-Man­gels auf­tre­ten, die dann den Kör­per mit Mü­dig­keit schwä­chen. Kurz­at­mig­keit und chro­ni­scher Hus­ten kön­nen bei Zwil­lin­ge-Mond mit Aku­punk­tur oder Heil­kräu­tern be­han­delt wer­den. Qi Gong baut un­ter an­de­rem das Brus­tQi lang­sam wie­der auf. Atem­übun­gen sind gut für die Zei­chen mit Fi­sche-, Zwil­lin­ge-, Jungfrau-, Schüt­ze-En­er­gie.

TIPP DES TA­GES: Trin­ken Sie zwei Li­ter Kräu­ter­tee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.