Sie und die an­de­ren

Mit Mer­kur und Mars schaf­fen Sie Un­klar­hei­ten ganz schnell aus der Welt.

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

WIDDER Er ist im­mer schnel­ler und spon­ta­ner als Sie. Aber er ist auch im­mer da, wenn es wo brennt.

STIER Sie kön­nen mit sei­ner Stur­heit ge­ra­de nicht um­ge­hen. Mei­den Sie ihn lie­ber oder es gibt Krach.

ZWIL­LIN­GE Er ist der Ga­rant für fröh­li­che Ta­ge. Mehr muss es ja auch nicht im­mer sein, oder?

KREBS Egal, um was es geht: der Krebs ist im­mer für Sie da und weiß Rat und Hil­fe. Dan­ken Sie es ihm.

LÖ­WE Sein Strah­len ge­fällt Ih­nen sehr, aber Sie trau­en sich nicht so recht an ihn ran. Scha­de.

JUNGFRAU Das kann zwar klap­pen, aber ei­ne ein­fa­che Be­zie­hung wird das nicht. Sie brau­chen viel Ge­duld. WAA­GE Al­les ganz wun­der­bar mit ihr.

SKORPION Hö­ren Sie auf sei­nen Rat oder sei­ne Kri­tik. Sie ist nicht bö­se ge­meint, son­dern kann Sie vor Feh­le­ren be­wah­ren. SCHÜT­ZE Das wird auf­re­gend!

STEINBOCK Er lässt Ih­re Mei­nung mal wie­der nicht gel­ten. Das nervt Sie wirk­lich zu­recht.

WASSERMANN Zwei, die sich su­chen und fin­den und lie­ben.

FI­SCHE Er mei­det Ih­re Ge­sell­schaft, was Ih­nen ganz recht ist. HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Wassermann den Steinbock mag. Der Steinbock mag jetzt aber viel­leicht den Wassermann nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.