ASZENDENTENTABELLE

Astrowoche - - Das Titelthema Der Woche -

UND SO FIN­DEN SIE IH­REN AS­ZEN­DEN­TEN: Ent­schei­dend ist Ihr Ge­burts­tag und Ih­re Ge­burts­zeit. Schau­en Sie da­her zu­erst in die Som­mer­zeit-Ta­bel­le, ob die Som­mer­zeit zur­zeit Ih­rer Ge­burt galt. Wenn ja, dann müs­sen Sie von Ih­rer Ge­burts­zeit ei­ne bzw. zwei St­un­den ab­zie­hen! Be­trach­ten Sie an­schlie­ßend die Ta­bel­le für die Orts­zeit-Kor­rek­tur. Nun neh­men Sie ein Li­ne­al und ei­nen Blei­stift, su­chen auf der rech­ten Sei­te der As­zen­den­ten-Ta­bel­le Ih­re Ge­burts­stun­de her­aus (an Som­mer­zeit- und Orts­zeit­kor­rek­tur den­ken!) und zie­hen dort ei­ne waag­rech­te Li­nie. Jetzt su­chen Sie an der un­te­ren Sei­te Ih­ren Ge­burts­tag her­aus und zie­hen dort ei­ne senk­rech­te Li­nie. Der Schnitt­punkt bei­der Li­ni­en zeigt das Stern­zei­chen an, in dem Ihr As­zen­dent steht. Wenn Ihr As­zen­dent in ei­nem Grenz­be­reich liegt, emp­fiehlt sich ei­ne com­pu­ter­ge­naue Ana­ly­se Ih­res Ho­ro­skop­bil­des. In­for­ma­tio­nen zum Astro­pass, der al­le wich­ti­gen Pla­ne­ten-Po­si­tio­nen und ei­ne Ge­burts­ra­dix um­fasst (15 Eu­ro), er­hal­ten Sie un­ter 0043 – (0)7712 / 35850-0 (österr. Fest­netz).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.