Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskopo -

Ein­la­dung an, wer weiß, was pas­siert ... Nep­tun steht in Kon­junk­ti­on zum

28.2. und 29.2. Da­durch wir­ken Sie auf an­de­re ein we­nig arg selbst­ver­liebt und fast schon zu ro­man­tisch. Ach­ten Sie dar­auf, dass es nicht kit­schig wird. An­sons­ten sind es aber gu­te Ener­gi­en, die Sie durch die Wo­che tra­gen. Der Mond­kno­ten bit­tet den

28.2. bis 1.3., sich mehr um die Fa­mi­lie zu küm­mern. Man ver­misst Sie schon. Mer­kur ist ver­ant­wort­lich, wenn der 2.3. bis 11.3. ver­bal ziem­lich da­ne­ben langt. Brem­sen Sie sich bit­te und blei­ben Sie in Dis­kus­sio­nen sach­lich und ru­hig – sonst könn­te der Schuss nach hin­ten los­ge­hen. Plu­to macht den 5.3. und 6.3. sehr stark, über­zeu­gend und lässt Sie lei­der pha­sen­wei­se auch et­was un­ge­recht wer­den. Sa­turn bremst den 6.3. und 7.3. be­ruf­lich aus. Es könn­te Stress mit Vor­ge­setz­ten ge­ben. Blei­ben Sie dann ru­hig und kon­zen­triert. Die Son­ne be­flü­gelt den 17.3. bis 20.3. Kei­ne Tran

si­te ha­ben der 25.2. bis 27.3. und der 12.3. bis 16.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.