IHRAKTUELLER TERMINPLANER

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mond­pau­se

VOR­MIT­TAG: Der Mond ist den gan­zen Tag in Pau­se und Sie star­ten da­durch nicht gera­de pri­ckelnd in die neu­eWo­che. NACH­MIT­TAG: Bei Ter­mi­nen heißt es auf­pas­sen. Man möch­te Sie über­vor tei­len. Hal­ten Sie Au­gen und Oh­ren of­fen. ABEND: Sie ha­ben noch so viel zu tun, be­kom­men aber nicht al­les ge­re­gelt.

Ne­u­mond

VOR­MIT­TAG: Sie star­ten mü­de und schlapp in den Tag, denn der Ne­u­mond im Schüt­zen bringt die­se an­triebs­lo­se Ener­gie. Las­sen Sie sich Zeit. NACH­MIT­TAG: All­mäh­lich wird es bes­ser und Sie fin­den wie­der zu der Klar­heit, die Sie brau­chen, um Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. ABEND: Sie soll­ten sich mit gu­ten Freun­den tref­fen und den All­tag hin­ter sich las­sen.

Ge­las­sen blei­ben

VOR­MIT­TAG: Der Mond ist im Schüt­zen und Sie ge­ra­ten leicht in Aus­ein­an­der­set­zun­gen. Je ge­las­se­ner Sie blei­ben, des­to bes­ser. NACH­MIT­TAG: Sie sind ehr­gei­zig und wol­len zei­gen, was in Ih­nen steckt. Sie schie­ßen bis­wei­len aber über das Ziel hin­aus. ABEND: Un­ter­wegs zu sein, tut Ih­nen gut. Sie brau­chen et­was, um sich aus­zu­to­ben.

IHR BES­TER TAG!.

VOR­MIT­TAG: Der Mond ist nach der Mond­pau­se ab 9.53 Uhr im Steinbock. Sie kön­nen an­de­ren gut ver­mit­teln, wo­rum es Ih­nen geht, und es ge­lingt Ih­nen, Ih­re Po­si­ti­on zu ver­bes­sern. NACH­MIT­TAG: Son­ne und Nep­tun schwä­chen Ih­re Ener­gie. Sie brau­chen mehr Vit­ami­ne. ABEND: Sie sa­gen, was Sie den­ken, und da­mit set­zen Sie sich auch mal in die Nes­seln.

Pflicht­be­wusst

VOR­MIT­TAG: Jetzt geht es dar­um, was ge­tan wer­den muss, denn der Mond ist im Steinbock. Sich zu drü­cken, bringt Ih­nen gar nichts. NACH­MIT­TAG: Sie brau­chen viel Ru­he und Kon­zen­tra­ti­on, denn nur so be­kom­men Sie das ge­tan, was jetzt drin­gend an­steht. Pflich­ten ru­fen! ABEND: Neh­men Sie nicht al­les wört­lich, son­dern eher mit Hu­mor.

Aus­ge­bremst

VOR­MIT­TAG: Durch die Mond­pau­se, die von 11.17 bis 20.45 Uhr dau­ert, kom­men Sie nicht so ganz auf Ih­re Kos­ten. NACH­MIT­TAG: Sie blei­ben bes­ser im Hin­ter­grund und ar­bei­ten das auf, was sich in letz­ter Zeit an­ge­sam­melt hat. ABEND: Ei­ne Me­di­ta­ti­on tut Ih­nen gut und bringt Sie wie­der in Ih­re Mit­te.

Selbst­be­sin­nung

VOR­MIT­TAG: Heu­te legt Ih­nen der Mond im Wassermann na­he, sich auch mal auf sich selbst zu be­sin­nen. Sie brau­chen das. NACH­MIT­TAG: Auf lan­gen Spa­zier­gän­gen ge­lingt es Ih­nen be­son­ders gut, Ih­re Ge­dan­ken zu sor­tie­ren und sich zu ent­span­nen. ABEND: Zwei­sam­keit macht Sie zu­frie­den und glück­lich. Was braucht man mehr?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.