Lie­berWid­der,

den Mitt­woch und Frei­tag an­strei­chen! im Ka­len­der rot

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che wer­den Sie von Son­ne, Ve­nus, Mars, Ju­pi­ter, Ura­nus und Sa­turn un­ter­stützt. Sie zei­gen Ih­nen, wo und wie Er­fol­ge mög­lich sind. Am bes­ten sind der Mitt­woch und der Frei­tag. Da schickt Ih­nen der Him­mel be­son­ders viel po­si­ti­ve Ener­gie. Am Mon­tag star­ten Sie mit bes­ter Stim­mung in die Wo­che. Der Wassermann-Mond lässt erst gar kei­ne schlech­te Lau­ne auf­kom­men, auch wenn nicht gleich al­les bes­tens läuft, Sie ha­ben trotz­dem gu­te Lau­ne und las­sen sich auch nicht von Ih­ren heu­ti­gen ge­plan­ten Vor­ha­ben auf­hal­ten. Doch ab 12.24 Uhr wird al­les ein biss­chen lang­sa­mer ver­lau­fen, denn dann be­ginnt ei­ne Mond­pau­se, die den Rest des Ta­ges ver­schluckt. Ih­nen macht das aber nicht viel aus, Sie zie­hen Ihr Ding heu­te er­folg­reich durch. Am Di­ens­tag dür­fen Sie Ih­ren Ah­nun­gen ver­trau­en. Wenn Ih­nen et­was ko­misch vor­kommt, dann dür­fen Sie der Sa­che ru­hig nach­ge­hen. Sie stel­len mit Si­cher­heit fest, dass Sie mit Ih­rem Ge

fühl rich­tig la­gen. Am Mitt­woch trifft sich Ihr Herr­scher­pla­net Mars mit Ura­nus im Sex­til. Und Ve­nus wech­selt in den Wassermann. Die­se Aspek­te sind wie für Sie ge­schaf­fen. Da wer­den Sie Be­geg­nun­gen ha­ben, die für Ih­re Zu­kunft von Be­deu­tung sind. Ach­ten Sie in der fol­gen­den Nacht bit­te auch auf Ih­re Träu­me. Da­rin tritt Ura­nus auf, der ja mo­men­tan in Ih­rem Zei­chen steht, und ar­bei­tet mit Ih­nen ge­mein- sam an ei­nem Plan, um Ihr Le­ben zu ver­bes­sern. Zu be­ach­ten gilt es ab 15.06 Uhr die Mond­pau­se. Neue Pro­jek­te las­sen sich nur schwer auf Dau­er ver­wirk­li­chen. Der Mond pau­siert bis

Don­ners­tag um 11.17 Uhr. Den Vor­mit­tag soll­ten Sie eher für Klein­kram nut­zen. Dann aber geht es rund, der Mond steht in Ih­rem Zei­chen. Sie tre­ten hin­aus in die Welt und hin­ein in Ih­re Ar­beit, Ih­ren La­den, Ihr Bü­ro. Man merkt es Ih­nen auch an, dass Sie jetzt et­was zu bie­ten ha­ben. Sie sind ein­fach stark. Am Frei­tag kommt zum po­si­ti­ven Mond auch der Glück­s­as­pekt von Son­ne und Ju­pi­ter hin­zu. Sie müs­sen re­gel­recht auf­pas­sen, dass Sie nicht ab­he­ben, denn heu­te läuft al­les wie ge­schmiert. Der

Sams­tag be­ginnt schon wie­der mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 13.42 Uhr dau­ert. Das for­dert Ih­re Ge­duld her­aus. Nicht al­les klappt nach Ih­ren Vor­stel­lun­gen. An­schlie­ßend ist der Mond im Stier und da­mit er­wacht die Lust, sich et­was für Ihr Geld zu kau­fen, was Ih­nen Freu­de be­rei­tet. Tun Sie es ein­fach! Den Sonn­tag dür­fen Sie ganz nach Ih­ren Vor­stel­lun­gen ge­stal­ten. Der 3. Ad­vent wird ge­müt­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.