Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Wenn Ve­nus in den Wassermann wech­selt, dann dür­fen Sie sich über neue in­ter­es­san­te Kon­tak­te freu­en.

WIDDERWenn Sie bei­de gu­te Lau­ne ha­ben, kön­nen Sie die Welt er­obern. Aber we­he, ei­ner zickt – Krach. STIERWenn Sie ihn er­obern wol­len, müs­sen Sie viel Ge­duld und Ver­ständ­nis auf­brin­gen. Geht das? ZWILLINGE Sie ge­hen sich ge­gen­sei­tig auf die Ner­ven. Zwei Zwillinge sind jetzt ein­fach ei­ner zu viel. KREBS Ein an­ge­neh­mer Be­glei­ter, der Sie be­ru­higt. LÖ­WE Sie ha­ben sich schon mal bes­ser ver­stan­den. Ge­hen Sie sich vor­erst lie­ber aus dem Weg. JUNGFRAU Sie ist viel zu an­stren­gend. Das sieht sie ähn­lich. WAA­GE Sie kom­men wun­der­bar mit­ein­an­der aus. Sie könn­ten sich so­gar in ei­ne Waa­ge ver­lie­ben ... SKORPIONWenn Sie ihm be­geg­nen, blei­ben Sie in Ha­bacht­stel­lung. Er meint es nicht ehr­lich. SCHÜT­ZE Sein Un­ter­hal­tungs­ta­lent ist so er­fri­schend, Sie mö­gen ihn. STEINBOCK Mit ihm ist nicht viel an­zu­fan­gen, al­so lie­ber Fin­ger weg. WASSERMANN Sie wol­len mehr Auf­merk­sam­keit von ihm und krie­gen Sie nicht. Das tut weh. FI­SCHE Die ge­hen ge­ra­de gar nicht.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Stier den Zwil­ling mag. Der Zwil­ling mag jetzt aber viel­leicht den Stier nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.