Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Mit Ve­nus an der Sei­te, kann dem

21.5. bis 26.5. nichts pas­sie­ren. Sie tref­fen Men­schen, die Sie ver­zau­bern und so­gar ei­ne neue Lie­be ist durch­aus mög­lich. Nep­tun bil­det zum 30.5.

und 31.5. ein Qua­drat. Das wird kei­ne leich­te Wo­che. Ich ra­te Ih­nen von wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen ab, wenn

mög­lich lie­ber hin­aus­zö­gern. Ein Weih­nachts­wunsch? Der Mond­kno­ten bremst den 29.5. bis 31.5. aus. Ir­gend­wie geht nichts wei­ter und Sie sind ge­nervt. Hal­ten Sie durch! Die Son­ne stärkt den 2.6. bis 6.6. Sie kön­nen ei­gent­lich nichts falsch ma­chen – au­ßer dass Sie grund­los Tr­üb­sal bla­sen. Ju­pi­ter ver­wöhnt den 7.6. bis 9.6. mit Glück und po­si­ti­ven Ener­gi­en. Ih­nen kann man wirk­lich nur gra­tu­lie­ren. Sa­turn är­gert die Ge­burts­ta­ge vom 8.6. bis 10.6. in die­ser Wo­che ganz schön. Er macht Sie ner­vös und un­aus­ge­gli­chen und Sie ecken schnell mal wo an mit Ih­rer Art. Der 9.6. bis

15.6. strotzt mit Mars im Ge­päck nur so vor Ge­sund­heit. Un­ter­stüt­zen und hel­fen Sie an­de­ren, die viel­leicht ge­ra­de nicht so viel Po­wer ha­ben. Ura­nus macht den 11.6. und 12.6. auf an­ge­neh­men Wei­se hib­be­lig. Sie sind vol­ler Ide­en und fin­den auch Men­schen, die Ih­nen hel­fen, die­se auch um­zu­set­zen. Kei­ne Tran­site ha­ben der 27.5.

und 28.5., der 1.6. und der 16.6. bis 21.6. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.