Lie­beWaa­ge, von Ura­nus wer­den in­spi­riert! Sie jetzt neu

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che ha­ben Sie zwei sehr hilf­rei­che Aspek­te an Ih­rer Sei­te. Am Mitt­woch tref­fen sich Mars und Ura­nus, die Ih­nen ei­ne Men­ge neu­er In­spi­ra­tio­nen lie­fern. Es ist, als ob Sie in Ih­rer Ent­wick­lung zu neu­en Ufern streb­ten. Und dann gibt es noch Son­ne und Ju­pi­ter, die Sie eben­falls in Ih­rem Vor­wärts­kom­men maß­los un­ter­stüt­zen. Am Mon­tag ist der Mond im Wassermann und steht im har­mo­ni­schen Tri­gon zu Ih­nen. Aus­tausch von Er­fah­run­gen, Aus­bau des Wis­sens und Ih­rer Fi­nan­zen sind jetzt an­ge­zeigt. Lang­ge­heg­te Wün­sche kön­nen sich nun er­fül­len. Der

Di­ens­tag be­ginnt mit ei­nem Mond in den Fi­schen. Da­her sind Sie, was Ih­ren All­tag be­trifft, et­was am Ro­tie­ren. Sie wis­sen nicht so recht, was Sie zu­erst tun sol­len. Kon­zen­trie­ren Sie sich auf das, was ge­tan wer­den muss. Mer­kur steht im Qua­drat zu Ih­nen und macht Sie un­ge­dul­dig. Sie kön­nen schlecht war­ten und nei­gen – das ist ei­gent­lich völ­lig un­ty­pisch für Sie – zu Spon­ta­n­ak­tio­nen. Am Mitt­woch ver­bin­den sich Mars und Ura­nus und das macht Sie tem­pe­ra­ment­voll, spon­tan, ent­schei­dungs­freu­dig wie nie. Ich kann mir vor­stel­len, wie Freun­de und Kol­le­gen stau­nen: So kennt man Sie doch gar nicht! Sie kön­nen heu­te ei­ni­ges vor­an­trei­ben. Al­les, was Sie an­pa­cken, ist von Er­folg ge­krönt – so­gar die Lie­be, denn Ve­nus wech­selt in den Was­ser- mann und Ihr Lie­bes­le­ben er­fährt star­ken Auf­wind. Der Don­ners­tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 11.17 Uhr dau­ert. Bis da­hin ha­ben Sie Zeit, Ih­re ge­wohn­ten Tä­tig­kei­ten zu ver­rich­ten. Wenn dann an­schlie­ßend

der Mond im Widder steht, macht Sie das deut­lich tem­pe­ra­ment­vol­ler

und auch mu­ti­ger. Be­ob­ach­ten Sie sich selbst, mit wie viel Ener­gie Sie sich in Ih­re Ar­beit stür­zen. Oder auch, wie leicht es Ih­nen fällt, auf an­de­re Men­schen zu­zu­ge­hen. Das bleibt auch den gan­zen Frei­tag so, denn der Mond ist wei­ter­hin im Widder. Au­ßer­dem tref­fen sich heu­te Son­ne und Ju­pi­ter. Und die­se Glücks­kon­stel­la­ti­on hilft Ih­nen be­ruf­lich wei­ter. Sie kom­men gut vor­wärts und Ih­re Po­si­ti­on ver­bes­sert sich. Der Sams­tag be­ginnt mit der Mond­pau­se bis 13.42 Uhr ge­mäch­lich. Sie kön­nen jetzt in al­ler Ru­he Ih­re Haus­ar­beit er­le­di­gen, auf­räu­men, sau­ber ma­chen und viel­leicht auch Weih­nachts­plätz­chen ba­cken. Dann ist der Mond im Stier und Ih­nen ist nach Aus­ru­hen zu­mu­te. Nut­zen Sie den Sonn­tag, um neue Kräf­te zu sam­meln, der Mond im Stier ist der idea­le Be­glei­ter da­für.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Nach­ah­mung ist die höchs­te Form der An­er­ken­nung Os­car Wil­de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.