Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Ab Mitt­woch kom­men mehr Leich­tig­keit und Le­bens­freu­de in Ihr Lie­bes­le­ben.

WIDDER Sie kön­nen sich auf ihn ver­las­sen. Auch wenn Sie sich län­ger nicht ge­se­hen ha­ben, ist er da, wenn Sie ihn brau­chen.

STIER Er lebt ein­fach in ei­ner kom­plett an­de­ren Welt. Wie soll das gut ge­hen?

ZWILLINGE In sei­nen Ar­men füh­len Sie sich wohl und ver­stan­den. KREBS Egal, wie sehr Sie sich be­mü­hen, ir­gend­wie funkt es nicht zwi­schen Ih­nen. Ha­ken Sie’s ab. LÖ­WE Sie su­chen sei­ne Nä­he und er will, dass es Ih­nen gut geht. Ei­ne zau­ber­haf­te Ver­bin­dung. JUNGFRAU Die Che­mie stimmt ein­fach nicht zwi­schen Ih­nen. WAA­GE Sie sind aus dem­sel­ben Ster­nen­staub und für­ein­an­der ge­schaf­fen. Ist das nicht wun­der­voll? SKORPION Er ist Ih­nen im­mer ein biss­chen un­heim­lich. SCHÜT­ZE Er bringt Sie auf an­de­re Ge­dan­ken – das tut Ih­nen sehr gut. STEINBOCK Er nimmt Ih­nen die Luft zum At­men.

WASSERMANN Sie mö­gen sich ein­fach und dar­an ist nichts zu rüt­teln. FISCHEWenn Sie ei­nen gu­ten Zu­hö­rer brau­chen, ist der Fisch das rich­ti­ge Stern­zei­chen für Sie.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. die Waa­ge den Skorpion mag. Der Skorpion mag jetzt aber viel­leicht die Waa­ge nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.