Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Sie sind der Mit­tel­punkt, um den sich jetzt al­les dreht. Mit Ve­nus ab Mitt­woch zie­hen Sie an­de­re in Ih­ren Bann.

WIDDER Es wird zu­min­dest nicht lang­wei­lig, so viel kann ich Ih­nen ver­spre­chen.

STIER Sie wis­sen nicht so recht, woran Sie bei ihm sind. Und er will es Ih­nen auch nicht sa­gen. Schwie­rig.

ZWILLINGE Er um­schwirrt Sie und will Sie er­obern. Las­sen Sie es zu, es könn­te Ih­nen gut ge­fal­len.

KREBS Er ist so ganz an­ders als Sie. Das reizt Sie zwar, aber auf Dau­er könn­te das Pro­ble­me ge­ben. LÖ­WE Sie sind ein su­per Team!

JUNGFRAU Sie wis­sen zwar nicht war­um, aber sie nervt Sie. Und wie! Blei­ben Sie bit­te trotz­dem freund­lich.

WAA­GE Sie bringt Ab­wechs­lung in Ih­ren All­tag. Das tut Ih­nen sehr gut.

SKORPION Er macht Ih­nen ein we­nig Angst und das zu­recht. Er kann ziem­lich fies wer­den, wenn Sie ihn rei­zen.

SCHÜT­ZE Sie ver­ste­hen ein­an­der blind, auch wenn Sie sich Jah­re nicht ge­se­hen ha­ben. Toll!

STEINBOCK Neh­men Sie sei­nen Rat an. Er ist wirk­lich nur gut ge­meint.

WASSERMANN Ein gu­ter Freund, der im­mer zu Ih­nen hält. Und Sie?

FI­SCHE Sie be­mü­hen sich, aber Sie ver­ste­hen den Fisch ein­fach nicht.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Schüt­ze den Steinbock mag. Der Steinbock mag jetzt aber viel­leicht den Schüt­zen nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.