Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Mer­kur sorgt beim 21.2. bis 27.2. für ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Wo­che. Sie tref­fen net­te Men­schen und kön­nen neue Freund­schaf­ten schlie­ßen. Ge­hen Sie aus und ha­ben Sie Spaß! Nep­tun in Kon­junk­ti­on be­schert dem

28.2. und 29.2. ei­ne herr­li­che Wo­che, voll ma­gi­scher Be­geg­nun­gen und

zau­ber­haf­ten Mo­men­ten. Der Mond­kno­ten sorgt beim 28.2. bis 1.3. da­für, dass mal wie­der der Haus­se­gen schief­hängt. Ber­ei­ni­gen Sie das bit­te bald wie­der. Die Son­ne gibt den Da­ten vom 2.3. bis 11.3. das Ge­fühl, dass ein­fach nichts klappt, egal, was Sie an­fan­gen. Sie tun sich viel­leicht ge­ra­de et­was här­ter als an­de­re, aber hal­ten Sie durch – dann wer­den Sie mit Er­folg be­lohnt. Ganz si­cher! Plu­to steht güns­tig zum 5.3. und 6.3. und ver­leiht Mut und ein star­kes Auf­tre­ten mit dem „ge­wis­sen Et­was“. Das soll­ten Sie un­be­dingt für sich aus­nut­zen. Sa­turn ver­lei­tet den 7.3. bis 9.3. da­zu, Flüch­tig­keits­feh­ler zu ma­chen. Blei­ben Sie kon­zen­triert bei der Sa­che und wenn das nicht geht – neh­men Sie sich lie­ber frei. Ve­nus hat die Lie­be im Ge­päck, wenn Sie vom 16.3. bis 20.3. ge­bo­ren sind. Hö­re ich da Hoch­zeits­glo­cken? Kei­ne Tran­site ha­ben der

20.2. und der 12.3. bis 15.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.