Haus­mit­tel der Wo­che.

Astrowoche - - Inhalt -

Eh­ren­preis lin­dert star­ken Hus­ten­reiz.

Der Eh­ren­preis sieht aus wie ein harm­lo­ses klei­nes Un­kraut, doch mit sei­nen leuch­tend blau­en Blü­ten ver­lockt er zu ei­nem zwei­ten Blick, wenn man ihm beim Spa­zier­gang in lich­ten Wäl­dern be­geg­net. Die­ser zwei­te Blick lohnt, denn beim Eh­ren­preis han­delt es sich um ei­ne sehr viel­sei­ti­ge Heil­pflan­ze. Schon im Mit­tel­al­ter stand er im ho­hen An­se­hen, was man auch an Na­men wie "Al­ler­welts­heil" er­ken­nen kann. So­gar ei­ne Heil­wir­kung ge­gen Pest und Aus­satz wur­de ihm nach­ge­sagt, aber heut­zu­ta­ge sind wir schon froh, dass er ju­cken­de Haut­pro­ble­me lin­dert und den Stoff­wech­sel an­regt und uns so­mit im Kampf ge­gen das Über­ge­wicht un­ter­stützt.

Die hei­len­de Wir­kung von Eh­ren­preis: - Er­käl­tung - Hus­ten - Hals­ent­zün­dung - Hei­ser­keit - Ap­pe­tit­lo­sig­keit - Ver­dau­ungs­schwä­che - Über­ge­wicht - Stoff­wech­sel an­re­gend - Mü­dig­keit - Kopf­schmer­zen - Nie­ren­pro­ble­me - Bla­sen­ent­zün­dung - Bla­sen­stein - Rheu­ma - Gicht

- Haut­pro­ble­me - Juck­reiz - Neu­ro­der­mi­tis - Ak­ne - Fu­run­kel - Ver­bren­nung - Wun­den - Au­gen­ent­zün­dung - Af­ter­ju­cken

Die­se In­halts­stof­fe ma­chen Eh­ren­preis so wert­voll: Au­cu­bin, Au­cu­bin­gly­ko­si­de, Bit­ter­stoff, Gerb­stoff, Gerb­säu­re, Harz, Iri­do­ide, Kaf­fee­säu­rer­ver­bin­dun­gen, Milch­säu­re, Sa­po­ni­ne, äthe­ri­sche Öl An­wen­dung als Tee: Be­son­ders ge­eig­net ist der Eh­ren­preis in Misch­tees, bei­spiels­wei­se ge­ge­gen Atem­wegs­er­kran­kun­gen, Ver­dau­ungs­be­schwer­den oder zur An­re­gung des Stoff­wech­sels. Als al­lein­ste­hen­der Tee ist er we­ni­ger gut ge­eig­net, weil er da­zu neigt, bit­ter zu schme­cken, wenn man den Tee zu stark macht. Dank der blut­rei­ni­gen­den Wir­kung des Eh­ren­prei­ses wirkt er be­son­ders gut ge­gen chro­ni­sche Hau­ter­kran­kun­gen. Das er den Juck­reiz lin­dert, hat er sich vor al­lem bei Al­ters­ju­cken und an­de­ren ju­cken­den Hau­ter­kran­kun­gen, wie bei­spiels­wei­se Neu­ro­der­mi­tis be­währt.

Der Eh­ren­preis (Ve­ro­ni­ca of­fi­ci­na­lis) ist ei­ne mehr­jäh­ri­ge Pflan­ze. Der Eh­ren­preis er­blüht von Ju­ni bis Au­gust. Das Kraut kann man eben­falls von Ju­ni bis Au­gust sam­meln

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.