Wich­ti­ges am Vor­mit­tag er­le­di­gen

Astrowoche - - Inhalt -

Der Mond steht im Qua­drat zu Ve­nus und Nep­tun. Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag: Den ge­sam­ten Vor­mit­tag über do­mi­niert das Qua­drat zwi­schen dem Zwil­lin­geMond und Ve­nus. Ein Aspekt, der nicht ne­ga­tiv zu be­wer­ten ist, da eben auch der Span­nungs­win­kel zwi­schen Mond und Ve­nus po­si­tiv stimmt. Ei­ne gu­te Zeit für Kon­tak­te und An­fra­gen, wir soll­ten uns al­ler­dings hü­ten, zu­viel zu ver­spre­chen. Zwi­schen 13 und 17 Uhr gilt es dann die Span­nung zwi­schen Mond und Nep­tun zu ver­kraf­ten, die vie­le Men­schen mü­de und kopf­los macht. Jetzt soll­ten wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen ge­trof­fen wer­den, da die Täu­schungs­ge­fahr sehr groß ist. Vor­sicht auch vor Be­trug! Bot­schaft der Ster­ne: Nicht den Über­blick ver­lie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.