Lie­ber Krebs, mein Lie­bes­früh­ling, Win­ter! mit­ten im

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che er­reicht Ih­ren Hö­he­punkt erst ab Frei­tag, wenn sich Ve­nus mit Plu­to im Sex­til ver­bin­det. Da auch der Mond güns­tig steht, ver­sinkt das Wo­che­n­en­de in Lie­be und Lei­den­schaft. Sie ge­nie­ßen die­se Zeit sehr und Ih­re Part­ner­schaft wird re­gel­recht auf­ge­frischt. Ei­ne Kri­se kann jetzt über­wun­den wer­den. Singles ha­ben die bes­ten Chan­cen. Am

Mon­tag kön­nen Sie gleich rich­tig loss­tar­ten, in die Vol­len ge­hen, denn der Mond steht im freund­li­chen Sex­til in der Jungfrau und ver­bin­det sich nach­ein­an­der mit Ve­nus, Plu­to und Mars. Das ist ein Zei­chen, dass Sie den ver­schie­dens­ten Men­schen be­geg­nen. Der Mond in der Jungfrau lässt Sie auch al­les rich­tig ma­chen. Sie sind gut or­ga­ni­siert und ha­ben den Über­blick. Der Di­ens­tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se. Na­tür­lich wä­re es schön, könn­ten Sie im Bett lie­gen blei­ben, aber das passt dem Mond in der Jungfrau nicht. Sie müs­sen raus und we­nigs­tens das Wich­tigs­te er­le­di­gen. Aber Sie kön­nen sich Zeit las­sen. Nichts ist heu­te so wich­tig, dass Sie sich ein Bein aus­rei­ßen müss­ten. Ab 12.17 Uhr ist der Mond in der Waa­ge und da­mit in Ih­rem 4. So­lar­haus. Sie ge­nie­ßen es dann ganz be­son­ders, wenn Sie es sich am Abend in Ih­rem Heim ge­müt­lich ma­chen. Der

Mitt­woch zieht ins Land, der Mond bleibt in der Waa­ge, aber heu­te eckt er an an­de­re Ge­stir­ne an. Das kann gut da­zu füh­ren, dass auch Sie die ei­ne oder an­de­re un­an­ge­neh­me Be­geg­nung hin­ter sich brin­gen müs­sen. Am Abend ist ein Miss­ver­ständ­nis mit je­man­dem an­ge­sagt. Am Don­ners­tag ist der Mond den gan­zen Tag in Pau­se. Auch Mars und Sa­turn brem­sen. Da sind Le­er­zei­ten re­gel­recht vor­pro­gram­miert – Sie müs­sen war­ten, es gibt Hin­der­nis­se, Sie ma­chen das Fal­sche usw. Glück hat, wer heu­te zu Hau­se blei­ben kann, mal Zei­tung liest, dann ein biss­chen Mu­sik hört, sau­ber macht und sich nicht wei­ter en­ga­giert. Am Frei­tag ist der Mond wie­der fit und Sie auch. Und da sich auch Ve­nus mit Plu­to ver­bin­det, sind die Lie­be und die Lei­den­schaft nicht weit. In Ih­rer Part­ner­schaft knis­tert es wie­der fast wie in al­ten Zei­ten. Welch ein Spaß! Am Sams­tag­bleibt die­se Energie noch er­hal­ten. Sie sind rich­tig hap­py und ge­nie­ßen die­ses Um­wor­ben­wer­den. Der Sonn­tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 11.46 Uhr dau­ert, und der Mond ist dann im Schüt­zen. Ei­ne Wan­de­rung in ei­ner schö­nen Schnee­land­schaft tut Ih­nen aus­neh­mend gut.

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Zeit ist das, was man an der Uhr ab­liest. Al­bert Ein­stein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.