Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die Son­ne lässt den 23.11. bis 25.11. sehr selbst­be­wusst und stark auf­tre­ten. Sie wis­sen, was Sie wol­len, und be­kom­men es auch. Der Mond­kno­ten lässt die Da­ten vom 26.11. bis 28.11. von Ih­rem ur­sprüng­li­chen Weg ab­kom­men. Um­we­ge sind zwar an­stren­gend, kön­nen aber auch ei­ne neue

Sicht­wei­se brin­gen, die sich vi­el­leicht so­gar als viel bes­ser er­weist. Nep­tun schleicht sich beim 30.11. bis 2.12. in Ih­re Träu­me und ängs­tigt Sie mit düs­te­ren Ge­dan­ken. Me­di­tie­ren Sie vor dem Schla­fen­ge­hen. Ve­nus steht un­güns­tig zum 4.12. bis 11.12. Sie könn­ten das Ge­fühl ha­ben, al­lein auf der Welt zu sein. Sind Sie na­tür­lich nicht! Mars schwächt beim 12.12. bis

18.12. das Im­mun­sys­tem. Wenn Sie auf sich ach­ten und ei­ni­ger­ma­ßen ge­sund le­ben, soll­ten Sie aber gut durch die Wo­che kom­men. Ura­nus sorgt beim 12.12. und 13.12. für viel fri­schen Wind. Sie sind of­fen und neu­gie­rig und neh­men so Chan­cen wahr, die an­de­re schnell über­se­hen. Mit Ju­pi­ter kann der 13.12. und 14.12. aus dem Vol­len schöp­fen. Die Welt ge­hört Ih­nen und Sie strah­len vor Glück. Sa­turn un­ter­stützt den 14.12. bis 16.12. be­son­ders be­ruf­lich. Sie müs­sen sich zwar recht an­stren­gen, kön­nen aber viel schaf­fen. Kei­ne Tran­site ha­ben der 29.11., der 3.12. und der 19.12.

bis 21.12. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.