Lie­ber Wassermann, die­se Son­ne ver­treibt Wol­ken! al­le dunk­len

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie eher we­nig Ster­nen­un­ter­stüt­zung. Zeit­wei­se ist der Mond für Sie da. Aber das, lie­ber Wassermann, macht Ih­nen nicht viel aus. Sie kön­nen sich dank Ih­rer Ura­nu­sE­ner­gie den Ge­ge­ben­hei­ten schnell an­pas­sen. Am Frei­tag eilt Ih­nen die Son­ne zu Hil­fe und schwächt ne­ga­ti­ve Schwin­gun­gen ab. Am

Mon­tag steht der Mond in der Jungfrau. Das ist nicht schlecht, denn die­ser Mond hilft Ih­nen, in die Gän­ge zu kom­men, das Wo­che­n­en­de ab­zu­schüt­teln und schnell und gründ­lich Ih­re auf­ge­tra­ge­ne Ar­beit zu ver­rich­ten. Am Di­ens­ta­gist der Mond erst ein­mal ei­ne gan­ze Wei­le in der Pau­se. Da­durch wird ef­fek­ti­ves Ar­bei­ten auf Eis ge­legt. Erst nach 12.17 Uhr, wenn der Mond in der Waa­ge ak­tiv ist, kann es rich­tig los­ge­hen. Zu­vor tun Sie am bes­ten das, was an­liegt, hal­ten sich aber von wich­ti­gen An­ge­le­gen­hei­ten fern. Am Abend sind Sie un­ter­neh­mungs­lus­tig, of­fen und char­mant. Sie wol­len Kon­takt, sich aus­tau­schen und in­spi­rie­ren las­sen. Auch den gan­zen

Mitt­woch ist der Mond in der Waa­ge. Ih­re op­ti­mis­ti­sche Ein­stel­lung kommt bei Ih­ren Mit­men­schen wun­der­bar an. Ih­re gu­te Lau­ne ist al­ler­dings auch da­von ab­hän­gig, was Sie tun. Der Don­ners­tag wird lei­der kom­plett von ei­ner Mond­pau­se ver­schluckt. Und Mars ver­bin­det sich mit Sa­turn im Qua­drat. Das wird kein ein­fa­cher Tag. Heu­te ist es bes­ser, Kon- zep­te zu pla­nen und im Kopf ent­ste­hen zu las­sen. Ent­schei­dun­gen soll­ten Sie auf kei­nen Fall tref­fen. Ab

Frei­tag steht die Son­ne in Ih­rem Zei­chen und da kann Ih­nen die für Sie ne­ga­ti­ve Schwin­gung des Skorpion- Mon­des nicht viel an­ha­ben. Sie sprü­hen vor Le­bens­freu­de und rei­ßen an­de­re mit Ih­rer gu­ten Lau­ne mit. Be­ruf­lich heißt es aber den­noch, dass Sie vor lau­ter Eu­pho­rie wich­ti­ge De­tails über­se­hen. Pas­sen Sie auf, das liegt dann am Mond, der in Ih­rem Be­rufs­haus ein Ar­gus­au­ge auf Sie wirft. Am

Sams­tag ist der Mond noch im Skorpion und da er im Qua­drat zu Ih­nen steht, kann es rich­tig stür­misch wer­den und hef­ti­ge Wort­ge­fech­te kön­nen aus­ge­löst wer­den. Be­sin­nen Sie sich des­halb auf Ih­re Son­ne, die Sie über den Din­gen ste­hen lässt. Mit Charme meis­tern Sie pre­kä­re Si­tua­tio­nen. Der Sonn­tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 11.46 Uhr dau­ert, dann ist der Mond im Schüt­zen. Das passt Ih­nen, denn die­ser Mond macht Sie ak­tiv und för­dert den Aus­tausch mit an­de­ren. Sich mit Freun­den tref­fen und fei­ern ist ge­nau das, was Sie mö­gen.

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Das, wo­bei un­se­re Be­rech­nun­gen ver­sa­gen, nen­nen wir Zu­fall. Al­bert Ein­stein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.