Lie­ber Fisch, Ihr Lä­cheln ver­zau­bert Men­schen! die

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie Mer­kur, Mars, Ve­nus und bis Don­ners­tag die Son­ne auf Ih­rer Sei­te. Au­ßer­dem fin­det ei­ne herr­li­che Ve­nus-Kon­stel­la­ti­on statt, die mit Plu­to im Sex­til ein­her­geht. Sie wer­den von der Lie­be nach al­len Fa­cet­ten ver­wöhnt. Auch der Mond spielt ei­ne Rol­le. Er sorgt für das Quänt­chen Lei­den­schaft. Al­so, lie­be Singles, hal­ten Sie Au­gen und Oh­ren of­fen. Paa­re ent­de­cken Ih­re Lie­be neu. Das ist doch schön. Am

Mon­tag ist der Mond in der Jungfrau. Das ist der rich­ti­ge Tag, um all die Din­ge zu er­le­di­gen, bei de­nen es dar­um geht, zu pla­nen und zu or­ga­ni­sie­ren: Be­sor­gun­gen, Ein­käu­fe, Ver­ab­re­dun­gen, Ter­mi­ne. Vi­el­leicht braucht ja Ih­re Woh­nung auch noch ein biss­chen Auf­merk­sam­keit: Wä­sche wa­schen, Staub sau­gen, auf­räu­men. Auch Ter­mi­ne mit an­de­ren ver­lau­fen zu Ih­rer Zuf­rie­den­heit. Am Di­ens­tag macht ei­ne Mond­pau­se den Start in den Tag lang­sam. Erst ab 12.17 Uhr ist der Mond in der Waa­ge ak­tiv. Vor­her macht es we­nig Sinn, wich­ti­ge Din­ge in An­griff zu neh­men. Mit dem Mond in der Waa­ge ste­hen pri­va­te The­men im Vor­der­grund. Die Be­zie­hung zu Ih­rem Part­ner ist be­son­ders wich­tig. Sie füh­len sich ihm sehr nah und nach ei­nem Streit hilft Ih­nen die­se Mond­Ener­gie, sich ganz schnell wie­der zu ver­söh­nen. Auch am Mitt­woch hin­durch ist der Mond in der Waa­ge. Heu­te kom­men Ih­nen ein paar krea­ti- ve Ide­en in den Sinn, die Sie auch um­ge­hend um­set­zen möch­ten. Der

Don­ners­tag wird mal wie­der kom­plett von ei­ner Mond­pau­se ver­schluckt. Und Mars ver­bin­det sich mit Sa­turn im Qua­drat. Bei­de Ener­gi­en ha­ben ei­ne stark brem­sen­de Wir­kung. Es macht we­nig Sinn, neue Pro­jek­te an­zu­fan­gen oder sich auf wich­ti­ge Ter­mi­ne zu stür­zen. Ein­fa­cher ist es, wenn Sie das er­le­di­gen, was not­wen­dig ist, und sich an­sons­ten Zeit für sich selbst neh­men. Am Frei­tag wirkt die Ver­bin­dung von Ve­nus und Plu­to. Und da auch noch der Mond im lei­den­schaft­li­chen Skorpion steht, geht es gar nicht an­ders, als das Lie­be auf dem Pro­gramm steht. Singles soll­ten nicht al­lein zu Hau­se rum­sit­zen. Ge­hen Sie am Abend aus. Auch am

Sams­tag wir­ken die­se Ener­gi­en noch stark. Ih­re See­le macht sich be­merk­bar. Sie kön­nen auch ganz si­cher sein, dass sich Ih­re See­le jetzt in Ih­ren Träu­men ver­sucht aus­zu­drü­cken, Ih­nen ei­ne Bot­schaft zu­kom­men zu las­sen. Am Sonn­tag ist der Mond nach der Mond­pau­se ab 11.46 Uhr im Schüt­zen. Sie sind des­we­gen aus­ge­spro­chen un­ter­neh­mungs­lus­tig.

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Ein gro­ßer Mensch ist, wer weit, schnell und rich­tig sieht. Charles de Se­con­dat

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.