Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mer­kur hilft dem 20.2. bis 27.2. da­bei, Kon­flik­te fried­lich zu lö­sen. Sie fin­den die rich­ti­gen Wor­te, man hört Ih­nen zu und gibt Ih­nen recht. Der Mond­kno­ten bringt beim 23.2. bis

25.2. ein fa­mi­liä­res Pro­blem auf den Tisch, das nicht leicht zu lö­sen ist. Ge­hen Sie auf­ein­an­der ein und hö­ren

Sie gut zu. Nep­tun steht dem 28.2. bis 1.3. in ei­ner Kon­junk­ti­on zur Sei­te. Sie spü­ren, was an­de­re brau­chen, und sa­gen ge­nau das Rich­ti­ge. Aber Sie nei­gen da­bei auch da­zu, sich selbst aus den Au­gen zu ver­lie­ren. Ve­nus rät dem 3.3. bis 10.3. die Au­gen und das Herz für die Lie­be of­fen zu hal­ten. Da kann sich so ei­ni­ges tun in den nächs­ten Ta­gen. Plu­to macht den 7.3. und 8.3. stark und selbst­be­wusst. Wer sich Ih­nen jetzt in den Weg stellt, hat nichts zu la­chen. Mit Mars geht es für den 10.3. bis 17.3. sehr schwung­voll, mu- tig und selbst­si­cher in die­se Wo­che. Es be­steht aber die Ge­fahr, dass Sie an­de­re über­rol­len und das wird Ih­nen übel ge­nom­men. Ein Sa­turn-Qua­drat stört den 12.3. und 13.3. bei der Ar­beit. Er macht Sie un­kon­zen­triert, wo­durch Feh­ler pas­sie­ren. Al­so bit­te im­mer gut auf­pas­sen! Ei­ne wun­der­ba­re Son­ne ver­wöhnt den 15.3. bis 20.3. Sie ha­ben Charme, Aus­strah­lung und Po­wer und meis­tern al­les su­per, was auf Sie zu­kommt. Kei­ne Tran­site hat der 2.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.