Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Bis Don­ners­tag sorgt Ve­nus noch für so manch schö­ne Über­ra­schung. Sie wer­den stau­nen.

WID­DER Er pro­vo­ziert Sie ge­wal­tig und Sie fal­len auch noch dar­auf her­ein. La­chen Sie ihn ein­fach aus.

STIER Er passt gut zu Ih­nen und Sie mö­gen ihn. Das soll­ten Sie ihm zwi­schen­durch schon mal zei­gen.

ZWIL­LIN­GE Im Mo­ment geht er Ih­nen eher auf die Ner­ven. Lie­ber groß­räu­mig um­ge­hen.

KREBS Sie har­mo­nie­ren ganz wun­der­voll mit­ein­an­der. Hal­ten Sie Aus­schau nach ei­nem Krebs.

LÖ­WE Sei­ne Prot­ze­rei kön­nen Sie ein­fach nicht er­tra­gen.

JUNG­FRAU Sie mö­gen die Jung­frau für ih­re Be­schei­den­heit. Da könn­ten Sie so­gar noch was ler­nen.

WAA­GE Sie ist so glatt, da­bei bro­delt es in ihr. Sie spü­ren das ganz ge­nau, auch wenn sie es nicht zeigt.

SKOR­PI­ON Sie kön­nen über al­les re­den und sich so Luft ver­schaf­fen. Das tut wirk­lich sehr gut. SCHÜT­ZE Er ist zu auf­ge­bla­sen.

ST­EIN­BOCK Sei­ne Kri­tik tut zwar weh, aber sie ist ehr­lich ge­meint.

WAS­SER­MANN Sie kön­nen ganz gut mit­ein­an­der, so­lang Sie nicht all­zu auf­dring­lich wer­den.

FI­SCHE Ge­ben Sie dem Fisch ei­ne Chan­ce. Es wird sich loh­nen! HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Skor­pi­on den Schüt­zen mag. Der Schüt­ze mag jetzt aber viel­leicht den Skor­pi­on nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.