Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ju­pi­ter sorgt da­für, dass der 7.4. und

8.4. in ei­nem neu­en Blick­win­kel auf läs­ti­ge Pro­ble­me sieht und plötz­lich liegt die Lö­sung ganz klar vor Ih­nen. So geht es Ih­nen rich­tig gut und Sie kom­men ei­nen gro­ßen Schritt vor­wärts. Plu­to im Qua­drat bringt dem

8.4. und 9.4. je­de Men­ge Span­nun-

gen, be­son­ders wenn es um wich­ti­ge Ge­sprä­che geht. Sie wol­len sich un­be­dingt durch­set­zen und ren­nen mit dem Kopf ge­gen Wän­de. Das gibt aber lei­der nur ei­ne Beu­le, kei­ne Lö­sung. Mit der Son­ne in Kon­junk­ti­on lau­fen die Da­ten vom 10.4. bis 17.4. zu Höchst­for­men auf. Nichts und nie­mand kann Sie auf­hal­ten oder brem­sen. Das ist toll – aber über­for­dern Sie Ihr Um­feld mit die­ser Po­wer bit­te nicht. Ei­ne Ura­nus-Kon­junk­ti­on sorgt beim 14.5. und 15.5. da­für, dass Ih­nen im herr­schen­den Cha­os schnell mal die Pus­te aus­geht. Wenn Sie es zwi­schen­durch schaf­fen, sich im­mer wie­der zu sam­meln und neu zu sor­tie­ren, kom­men Sie aber mit die­sem Ura­nus gut durch die Wo­che. Sa­turn hilft dem17.4. und 18.4. da­bei, die Ba­lan­ce zwi­schen Ego­is­mus und Selbst­auf­op­fe­rung zu fin­den. Das heißt, dass Sie für an­de­re da sind und ger­ne hel­fen. Aber Sie ver­ges­sen da­bei die ei­ge­nen Be­dürf­nis­se nicht. Ge­nau­so soll es sein. Kei­ne Tran­site hat der 21.3. bis

6.4. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.