Kar­frei­tag

Astrowoche - - Liebes Zauber -

ZU­HAU­SE Soll vor den Os­ter­fei­er­ta­gen noch der Eier- oder Was­ser­ko­cher ent­kalkt wer­den? Na­tür­lich, aber ef­fi­zi­ent ist Zi­tro­nen­säu­re: 2 EL Zi­tro­nen­säu­re Pul­ver mit 1 Li­ter Was­ser mi­schen. PFLAN­ZEN Aus Mond­sicht ein güns­ti­ger Ter­min, um Grün­dün­gung zu sä­en oder ein­zu­ar­bei­ten. SCHÖN­HEIT Im Kampf ge­gen Oran­gen­haut hel­fen Mas­sa­ge­mit­tel mit straf­fen­den und durch­blu­tungs­för­dern­den Ex­trak­ten. Hilf­reich sind Ing­wer, Efeu, Schach­tel­halm, Mäu­se­dorn oder Ti­ger­gras, aber auch die äthe­ri­schen Öle von Grape­fruit, Ros­ma­rin, Wa­chol­der und Ze­der.

ER­NÄH­RUNG Spi­nat ist be­kannt­lich recht ge­sund. Der re­gel­mä­ßi­ge Ver­zehr ver­hilft laut neu­es­ten Un­ter­su­chun­gen zu mehr Mus­kel­kraft, zu­dem wird auch die Seh­kraft ge­stärkt. Zwei­mal im Jahr ist Ern­te­zeit für fri­schen Spi­nat, im Früh­ling von März bis Mai und im Herbst von Sep­tem­ber bis Ok­to­ber. Wenn der Spi­nat aber schon ein paar Ta­ge im Kühl­schrank la­gert, hat der Vit­amin­ge­halt be­reits deut­lich ab­ge­nom­men, dann ist im­mer noch Tief­kühl­spi­nat bes­ser.

GE­SUND­HEIT & FIT­NESS Es kann im­mer noch emp­find­lich frisch wer­den, nicht nur abends. Ach­ten Sie des­halb auf aus­rei­chend war­me Klei­dung, auch der emp­find­li­chen Bla­se zu­lie­be. Wenn es doch zu ei­ner Bla­sen­ent­zün­dung kommt, kann die gu­te al­te Wärm­fla­sche gu­te Di­ens­te leis­ten und die Schmer­zen lin­dern. 60 bis 70 Grad hei­ßes Was­ser ein­fül­len und auf den Un­ter­bauch le­gen. Und: Bit­te viel trin­ken, um die Kei­me aus­zu­spü­len.

GE­FÜHL & SEE­LE Wenn Sie mer­ken, dass Sie die Nä­he des Part­ners oder der Fa­mi­lie nicht rich­tig ge­nie­ßen kön­nen, neh­men Sie sich lie­ber ein we­nig Zeit für sich und Ihr See­len­le­ben, tun Sie sich was Gu­tes.

KREA­TI­VI­TÄT Sind die Os­te­rei­er-Far­ben al­le? Kein Pro­blem, so­lan­ge noch Ta­pe­ten­kleis­ter da ist. Dann näm­lich kön­nen Sie Stoff­res­te oder Pa­pier­schnip­sel (zum Bei­spiel No­ten­blät­ter oder Sei­ten aus ei­nem al­ten Buch oder At­las) ver­wen­den. Ein­fach in den an­ge­rühr­ten Leim tun­ken und dann vor­sich­tig aufs Ei kle­ben.

MOND-MA­GIE Der oh­ne­hin schon me­lan­cho­li­sche Kar­frei­tag in Ver­bin­dung mit dem Skor­pionMond: Ver­su­chen Sie, po­si­tiv zu blei­ben und sich nicht in je­des Dra­ma über­mä­ßig hin­ein­zu­stei­gern. WAS HEU­TE GUT GELINGTMit der geis­ti­gen Welt Kon­takt auf­neh­men, sich in ein The­ma ver­tie­fen, Lü­gen ent­lar­ven, Klar­heit ge­win­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.