Lie­ber Was­ser­mann,

Sie sind noch viel stär­ker, glau­ben! als Sie

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie Mer­kur mit Sa­turn und Ura­nus an Ih­rer Sei­te, den Mars und ab Frei­tag Ve­nus, die in den Wid­der wan­dert. Dann gibt es den Ne­u­mond, der im­mer ein be­deut­sa­mes Mon­der­eig­nis ist. Er kann Ih­nen hel­fen, mehr an sich sel­ber zu glau­ben und Ih­re ei­ge­ne Kraft zu stär­ken. Der Mon­tag be­ginnt mit ei­nem Mond im Wid­der und Mer­kur ver­bin­det sich mit Sa­turn im Tri­gon. Das kann für Sie ein sehr er­folg­rei­cher Tag wer­den. Ih­nen ste­hen al­le Mög­lich­kei­ten of­fen und Ih­re Be­lan­ge und Wün­sche fin­den jetzt Ge­hör. Las­sen Sie sich nicht ab­wim­meln, vor al­lem, wenn Sie sich ei­ner Sa­che ganz si­cher sind. Das gilt auch für den Di­ens­tag. Mit dem Mond im Wid­der kennt Ih­re Po­wer kei­ne Gren­zen, Sie lö­sen sich auch aus ei­ner Si­tua­ti­on, die Ih­nen schon län­ger nicht mehr be­hagt. Am Mitt­woch fin­det ein Ne­u­mond statt. Was ist sei­ne Bot­schaft für Sie? Die­se Mond­Ener­gie fin­det in Ih­rem 4. So­lar­haus, Ih­rem Wohl­fühl­platz, statt. Das be­deu­tet, dass Sie Ih­re Ein­stel­lung zum Geld lo­cke­rer neh­men sol­len, sprich, nicht ab­hän­gig da­von sein. Zum an­de­ren ist es wich­tig, dass Sie mehr Ru­he in sich sel­ber fin­den. Neh­men Sie Kon­takt mit Ih­rer See­le auf. Nach dem Ne­u­mond um 14.17 Uhr nimmt der Mond wie­der zu, bleibt da­bei im Stier und hilft Ih­nen, das ei­ne oder an­de­re Pro­jekt in die Tat um­zu­set­zen und Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Auch am

Don­ners­tag bleibt der Mond im Stier, was Sie ver­an­lasst, prak­tisch und kon­kret vor­zu­ge­hen. Nur was Hand und Fuß hat, ist jetzt an­ge­sagt. Der Tag ist auch wie ge­schaf­fen, sich krea­tiv zu be­schäf­ti­gen. Am Frei­tag steht der Mond in den Zwil­lin­gen, Ve­nus wan­dert in den Wid­der und Mer­kur trifft sich mit Ura­nus. Heu­te ist der rich­ti­ge Tag, um Ge­sprä­che zu füh­ren, die ent­spre­chen­den Leu­te an­zu­ru­fen und Ih­re Ge­dan­ken und Ide­en un­ter die Leu­te zu brin­gen. Ih­re Mit­men­schen sind jetzt auf­nah­me­be­reit, hö­ren Ih­nen zu und tei­len Ih­nen be­reit­wil­lig mit, was Sie von Ih­ren Ide­en hal­ten. Am Sams­tag ist al­ler­hand los. Der Mond ist in den Zwil­lin­gen und Ih­nen ist jetzt nach Ge­sell­schaft und Ac­tion. Vi­el­leicht un­ter­neh­men Sie mit Freun­den ei­nen Aus­flug. Am

Sonn­tag ist der Mond im Krebs. Die­ser Mond ist eher ein stil­ler, pri­va­ter Mond. Auch für Sie kommt es jetzt dar­auf an, sich ein we­nig mehr auf sich selbst zu­rück­zu­zie­hen und her­aus­zu­fin­den, was Ih­nen wirk­lich wich­tig ist. Neh­men Sie sich heu­te Zeit für Ihr Pri­vat­le­ben, re­den Sie mit den Men­schen, die Ih­nen wich­tig sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.